AKTUELLES

Coronavirus (COVID-19) hier

El Sauzal

Der Charme eines Dorfes mit schönen Aussichten
Wenn es etwas gibt, was El Sauzal über seine zauberhaften Ecken und Winkel hinaus auszeichnet, so sind es seine Panoramaaussichten auf die gesamte Nordküste Teneriffas. Der Ort liegt auf einer Steilküste im Norden der Insel. Das ganze Dorf ist ein einziger Aussichtspunkt, von dem aus man den Teide beobachten kann, der das Orotava- Tal und die Nordküste bewacht. El Sauzal liegt abseits der üblichen Touristenrouten und ist für jeden offen, der seine Ruhe und seinen Charme kennenlernen möchte.
Einer der besten Sonnenuntergänge Teneriffas
Die Umgebung der Plaza de San Pedro und seiner Kirche, der viertältesten der Insel, ist ein guter Ausgangspunkt, um einen Besuch in El Sauzal zu starten. Wenige Meter entfernt liegt der Aussichtspunkt Los Lavaderos, ein kleiner Garten Eden aus Wasser und Vegetation, an dem die Zeit stillsteht. Wenn die Sonne langsam untergeht, gibt es nichts besseres, als sich auf einer der Terrassen niederzulassen, um mit einem Cocktail in der Hand den spektakulären Sonnenuntergang zu geniessen.
Historical heritage
Erbe
Lookout
Restoration
Shop/shopping
Touristic info
Localidad
El Sauzal

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Nachhaltigkeit
Sostenibilidad
- Lassen Sie niemals irgendwelchen Müll in der Umgebung zurück, auch keine Zigarettenstummel. Essensreste tragen zur Vermehrung von Nagetieren und verwilderten Katzen bei, die eine ernsthafte Bedrohung für die heimische Tierwelt darstellen.
- Werfen Sie keine Gegenstände oder irgendwelche Abfälle ins Meer.
- Respektieren Sie die Tiere, belästigen Sie sie nicht und füttern Sie sie nicht. Wenn Sie ein verletztes Tier sehen, können Sie dies unter der Notrufnummer 112 melden. Reißen Sie keine Blumen oder Pflanzen aus.
- Heben Sie keine Steine oder andere Elemente aus der Natur auf und nehmen Sie sie nicht mit. Verändern Sie sie auch nicht, indem Sie sie zu den berüchtigten „Steinmännchen“ aufstapeln.
- Respektieren Sie das historische und kulturelle Erbe vor Ort sowie die verschiedenen Elemente des öffentlichen Mobiliars (Informationstafeln, Handläufe, Sitze, Beleuchtung ...) und gehen Sie sorgsam damit um.
1
9
10 11 12 14
262
10045