Villa Ariadna

Urlaub in einem Haus mit Grill, Gärten und Schwimmbad
Vorbei an mehreren niedrigen Häuschen führt die Straße durch Güímar immer weiter aufwärts bis zum Holztor des Landhotels Villa Ariadna, ein großes gelbes Haus, das sich hervorragend für einen mehrtägigen Aufenthalt eignet, egal ob allein, mit Freunden oder Familie, denn absolute Ruhe sind hier immer gewährleistet. Dieses kleine Hotel mit sechs Zimmern im Südosten von Teneriffa bietet seinen Gästen die Möglichkeit, sich auszuruhen, neben dem Brunnen auf der Veranda in der Sonne zu lesen, sich im überdachten Schwimmbad zu erfrischen oder im Garten zu grillen.
Besichtigung der Schlucht von Badajoz
Eine interessante Unternehmung außerhalb des Hotels besteht in der Besichtigung der Schlucht von Badajoz, einem legendären Ort mit einer langjährigen Geschichte und großem Zauber, an dem kanarischer Lorbeerwald und kanarische Kiefern wachsen. Wer lieber im Hotel bleibt, der kann sich während seiner Gespräche im gemütlichen Kaminsalon am Tee- und Kaffeewägelchen bedienen. Mittag- und Abendessen gibt es in den zahlreichen Bars und Restaurants im Ort, in denen hervorragende Gerichte serviert werden. Besonders zu empfehlen ist dabei das Ziegenfleisch, das Stargericht der Gegend.
Airport distance
33.2 km
Umgebung
Ländlich
Parking
Room service
WiFi
Pool
Localidad
Güímar

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Map of Villa Ariadna
Nachhaltigkeit
Sostenibilidad
- Lassen Sie niemals irgendwelchen Müll in der Umgebung zurück, auch keine Zigarettenstummel. Essensreste tragen zur Vermehrung von Nagetieren und verwilderten Katzen bei, die eine ernsthafte Bedrohung für die heimische Tierwelt darstellen.
- Werfen Sie keine Gegenstände oder irgendwelche Abfälle ins Meer.
- Respektieren Sie die Tiere, belästigen Sie sie nicht und füttern Sie sie nicht. Wenn Sie ein verletztes Tier sehen, können Sie dies unter der Notrufnummer 112 melden. Reißen Sie keine Blumen oder Pflanzen aus.
- Heben Sie keine Steine oder andere Elemente aus der Natur auf und nehmen Sie sie nicht mit. Verändern Sie sie auch nicht, indem Sie sie zu den berüchtigten „Steinmännchen“ aufstapeln.
- Verwenden Sie vorzugsweise Sonnenschutzmittel, die das maritime Ökosystem respektieren.
Tags
Etiquetas
1
262
262
10045