Parador Cruz de Tejeda

Ein Erholungsort in den Kiefernwäldern Gran Canarias
Im Parador von Cruz de Tejeda erlebt man das Privileg, sich in einem Luxus-Spa in einer natürlichen Umgebung mit Kiefernwäldern und Barrancos zu erholen. Das typische Gutshaus auf 1.560 Meter Höhe wurde zu einem gemütlichen Hotel mit exquisiten Zimmern umgebaut. Es liegt im Zentrum der Insel Gran Canaria, die riesige steinerne Terrasse dient als Aussichtspunkt und bietet einen wunderschönen Ausblick auf den Roque Nublo, das Symbol der Insel.
Wanderwege für Bergfreunde und Entspannung im Sprudelbad
An der Rezeption mit dem gewölbten Dach bieten die weiß gekalkten Wände einen interessanten Kontrast zu den Steinmauern. Die Gästezimmer bieten alles, was man sich für einen Urlaub wünscht und man braucht sie nicht einmal zu verlassen: Von der Terrasse jedes Zimmers aus hat man eine herrliche Aussicht. Entspannung im Sprudelbad findet man im Hydrothermalpool des Spas, der sich bis zu einem Kiefernwald erstreckt. Wer gerne die Umgebung erkunden möchte: Neun Kilometer entfernt liegt das Dörfchen Tejeda, das einen der reichsten architektonischen Schätze der Insel beherbergt.
Airport distance
43.9 km
Umgebung
Ländlich
Parking
Restaurant
Room service
Trekking routes
WiFi
Pool
Spa
Localidad
Tejeda

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Map of Parador Cruz de Tejeda
Nachhaltigkeit
Sostenibilidad
- Lassen Sie niemals irgendwelchen Müll in der Umgebung zurück, auch keine Zigarettenstummel. Essensreste tragen zur Vermehrung von Nagetieren und verwilderten Katzen bei, die eine ernsthafte Bedrohung für die heimische Tierwelt darstellen.
- Werfen Sie keine Gegenstände oder irgendwelche Abfälle ins Meer.
- Respektieren Sie die Tiere, belästigen Sie sie nicht und füttern Sie sie nicht. Wenn Sie ein verletztes Tier sehen, können Sie dies unter der Notrufnummer 112 melden. Reißen Sie keine Blumen oder Pflanzen aus.
- Heben Sie keine Steine oder andere Elemente aus der Natur auf und nehmen Sie sie nicht mit. Verändern Sie sie auch nicht, indem Sie sie zu den berüchtigten „Steinmännchen“ aufstapeln.
- Verwenden Sie vorzugsweise Sonnenschutzmittel, die das maritime Ökosystem respektieren.
Tags
Etiquetas
2
262
262
10045