Playa de La Arena

Ein schwarzer Vulkansandstrand an der Westküste Teneriffas
Mitten im Zentrum des kleinen Touristenortes Puerto de Santiago an der Westküste Teneriffas liegt Playa de La Arena. Der schwarze Sand am Strand bildet nicht nur einen wunderschönen Kontrast zu dem Weiss der Uferbrandung, er nimmt auch schneller das Sonnenlicht auf, was ihn zu einem warmen Strand macht, an dem das ganze Jahr über angenehme Temperaturen herrschen. Die vulkanischen Felsen an seinen Seiten bieten das perfekte Szenarium für das Schnorcheln oder Lungentauchen. Hier versteckt sich eine vielfältige Unterwasserwelt.
Ein kleiner urbaner Strand mit allen Annehmlichkeiten
Der Strand Playa de La Arena ist eine kleine Bucht, an der sich ein Taxistand befindet und die gut an das lokale Busnetz angeschlossen ist. Der Strand ist umgeben von einer Strandpromenade, weshalb hier eine grosse Vielzahl an Geschäften und Restaurants vorhanden sind, in denen man essen und sich mit allem eindecken kann, was man braucht. Ein Restaurant liegt sogar direkt am Strand. Zahlreiche Rampen und Stege machen ihn leicht zugänglich. Die Seenotrettung wacht über die Sicherheit der Badegäste, für die Duschen und Sonnenschirme zur Verfügung stehen. Wer eine Sonenliege mieten möchte, sollte sich bereits früh am Morgen am Strand einfinden, da die erhältlichen Liegen in der Regel schnell besetzt sind.
Length
120 m
Lifeguard
Parking
Restaurant
Showers
WC
Public transport
Tourist info
Localidad
Puerto Santiago

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Nachhaltigkeit
Sostenibilidad
- Lassen Sie niemals irgendwelchen Müll in der Umgebung zurück, auch keine Zigarettenstummel. Essensreste tragen zur Vermehrung von Nagetieren und verwilderten Katzen bei.
- Werfen Sie keine Gegenstände oder irgendwelche Abfälle ins Meer.
- Respektieren Sie die Tiere, belästigen Sie sie nicht und füttern Sie sie nicht. Wenn Sie ein verletztes Tier sehen, können Sie dies unter der Notrufnummer 112 melden. Reißen Sie keine Blumen oder Pflanzen aus.
- Heben Sie keine Steine oder andere Elemente aus der Natur auf und nehmen Sie sie nicht mit. Verändern Sie sie auch nicht, indem Sie sie zu den berüchtigten „Steinmännchen“ aufstapeln.
- Verwenden Sie keine Seife in den Duschen, die an den Stränden zur Verfügung stehen.
- Verwenden Sie vorzugsweise Sonnenschutzmittel, die das maritime Ökosystem respektieren.
- An den meisten Stränden sind Haustiere verboten. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihres mitbringen dürfen.
- Versuchen Sie, die Ruhe der Umgebung nicht durch übermäßigen Lärm (laute Musik, Geschrei ...) oder geräuschvolle Aktivitäten wie Ballspiele zu stören.
Tags
Etiquetas
1
9
15 14 10 13
262
262
10045