AKTUELLES

Coronavirus (COVID-19) hier

Roque de los Muchachos

Ausserordentlicher Standort für die Sternbeobachtung
Auf dem Gipfel der Insel La Palma auf 2.396 Metern über der Meeresoberfläche gelegen, ist der Roque de los Muchachos einer der besten Orte der Welt für die Sternbeobachtung. Er ist mit dem Auto leicht erreichbar. Hier steht auch die Sternwarte Observatorio Astrofísico del Roque de los Muchachos, die nach Reservierung besichtigt werden kann. Wer mit dem Auto hinauffährt, sollte ausreichend warme Kleidung und Proviant mitnehmen, da es um den Aussichtspunkt herum keine Infrastrukturen gibt, die in weniger als einer Autostunde erreicht werden könnten. Die benachbarten Hügel eignen sich ebenfalls für die Beobachtung des Himmels.
Ein sauberer Himmel dank der natürlichen Wolkenwand
Der Roque de los Muchachos besitzt eine der saubersten Himmelslandschaften des Planeten, was nicht nur mit der Qualität der Insel an sich, sondern auch mit einigen physikalischen Gegebenheiten zusammenhängt. Die Lage der Insel mitten im Atlantischen Ozean und ihr spezielles Klima bedingen, dass sich Wolken hier in einer Höhe von 1.000 bis 2.000 Metern bilden. Das wiederum trägt dazu bei, dass sie als eine Art natürlicher Spiegel fungieren, der verhindert, dass die Lichtverschmutzung der Küstenorte die nächtliche Himmelsbeobachtung stören.
Altitude
2.426 m
Protected sky
Geschützter Himmel
Information panels
Observatory
Parking
Protected natural space
Telescopy
Localidad
Garafia, El Paso

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Nachhaltigkeit
Sostenibilidad
- Lassen Sie niemals irgendwelchen Müll in der Umgebung zurück, auch keine Zigarettenstummel. Essensreste tragen zur Vermehrung von Nagetieren und verwilderten Katzen bei, die eine ernsthafte Bedrohung für die heimische Tierwelt darstellen.
- Respektieren Sie die Tiere, belästigen Sie sie nicht und füttern Sie sie nicht. Wenn Sie ein verletztes Tier sehen, können Sie dies unter der Notrufnummer 112 melden. Reißen Sie keine Blumen oder Pflanzen aus.
- Heben Sie keine Steine oder andere Elemente aus der Natur auf und nehmen Sie sie nicht mit. Verändern Sie sie auch nicht, indem Sie sie zu den berüchtigten „Steinmännchen“ aufstapeln.
- Schalten Sie die Autoscheinwerfer aus und benutzen Sie keine Taschenlampen. Damit tragen Sie dazu bei, die Lichtverschmutzung am Himmel zu minimieren.
- Wenn Sie sich an einem astronomischen Aussichtspunkt befinden, respektieren Sie die verschiedenen Elemente der Einrichtung (Informationstafeln, Geländer, Sitze, Ferngläser und Teleskope ...) und gehen Sie sorgsam mit ihnen um.
- Versuchen Sie, still zu bleiben, oder sprechen Sie leise. So kann man dieses Erlebnis am besten genießen.
5
10
9
262
10045