AKTUELLES

Coronavirus (COVID-19) hier

Landschaftspark Anaga

Die Berge von La Laguna und Santa Cruz erforschen
Das Gebirgsmassiv Anaga ist von schroffen Felsklippen und tiefen Schluchten bestimmt, die dicht aufeinanderfolgen, alle bedeckt von dem grünen Mantel des Lorbeerwalds. Hier und da unterbrechen kleine zauberhafte Dörfchen die grüne Landschaft. Diese faszinierende Welt liegt in weniger als einer Autostunde Entfernung von La Laguna, einer UNESCO Weltkulturerbe-Stätte, und Santa Cruz, der pulsierenden Hauptstadt und Sitz des Haupthafens der Insel Teneriffa. Anaga zu erkunden bedeutet, sich in eine ländliche Welt und in eine andere Zeit zu begeben, in der Mensch und Natur noch eine engere Verbindung hatten.
Ausflug in den Lorbeerwald von Anaga
Ein idealer Tag in diesem weitläufigen Landschaftspark beginnt im Besucherzentrum Cruz del Carmen, das auf der Landstrasse TF-1 bequem erreicht werden kann. Danach eine Wanderung durch die schönen Landschaften entlang des Wanderweges Vueltas de Taganana, der durch üppigen Lorbeerwald in das historische Dorf Taganana führt. Ein Bad am Strand und ein Mittagessen mit frischem Fisch am Strand von Benijo oder dem von Roque de Las Bodegas entschädigen für die Anstrengungen. Zum Übernachten geht es wieder hinauf in die Berge, zur Herberge Montes de Anaga oder in eines der unzähligen Landhäuser und –unterkünfte.
Höhe
1.024 m
Flora interest
Catering
Parking
Perfoming center
Trekking routes
Public transport
Recreation areas
Wildlife interest
Localidad
Santa Cruz de Tenerife

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
No te lo puedes perder
Imagen
Título
Cruz del Carmen und Lorbeerwald

Das Besucherzentrum und Museum von Anaga

Mitten im Landschaftspark Anaga, ganz in der Nähe der historischen Altstadt von La Laguna, liegt Cruz del Carmen. Diese Wegkreuzung ist heute Sitz eines Besucherzentrums und eines kleinen Museums, die sich beide der Pflanzen- und Tierwelt, sowie den Traditionen von Anaga widmen. Der danebenliegende Aussichtspunkt bietet beeindruckende Ausblicke, unter anderem auf den Teide.

Ein familiär geführtes Restaurant und eine Cafetería ergänzen das Angebot. Hier kann man neue Kraft tanken, sei es bei einem Aperitiv oder einem typischen Essen. Die feuchten Lorbeerwälder, die den Landschaftspark Anaga auszeichnen, umgeben Cruz del Carmen und laden dazu ein, die Natur und die 19 verschiedenen Baumarten, die Anaga das Aussehen eines Urwalds verleihen, näher zu erforschen.

Imagen
Título
Wanderwegenetz (Landschaftspark Anaga)

Routen vom Lorbeerwald bis an die Küste

Der Landschaftspark Anaga versteckt zwischen seinen Lorbeerwäldern und Schluchten ein weitreichendes Netz an Wanderwegen, die die verschiedenen Winkel des Parks durchlaufen. Anaga ist sehr beliebt unter Wanderern, nicht zuletzt wegen der schier unendlichen Vielfalt an Routen und Landschaften. Zu den beliebtesten Routen, die vom Lorbeerwald bis hinunter an die Küste führen, gehört der Wanderweg nach Taganana, nicht zuletzt, weil nach der Wanderung ein erfrischendes Bad am Strand wartet.

Der Lehrpfad Sendero de los Sentidos ist perfekt für Familien mit kleinen Kindern oder in ihrer Mobilität eingeschränkte Menschen. Er bietet eine Vielzahl an interaktiven Erfahrungen im Kontakt mit der Natur. Eine schöne Option für mutige Wanderer ist der Rundweg von Chamorga, von wo aus man einen unglaublichen Blick auf die Felsformation Roques de Anaga hat und wo man an einer verlassenen Hacienda vorbeikommt, die von Drachenbäumen umgeben ist.

Imagen
Título
Unberührte Strände

Ruhige Strände auf Teneriffa, an denen man abschalten und das Meer geniessen kann

Die Küste des Landschaftsparks Anaga ist der ideale Ort, um das Meer, die Ruhe und die umgebende Landschaft zu geniessen. An einigen Stränden und Buchten, wie zum Beispiel in Almáciga, gibt es kleine Lokale, in denen man frischen Fisch essen kann. Andere Strände, wie Antequera, liegen so fernab der Zivilisation, dass man sie nur per Boot oder nach einem langen Fussmarsch erreichen kann.

Die Strände von Benijo und Roque de las Bodegas, im Norden des Landschaftsparks Anaga, sind unter Surfern sehr beliebt. Beide können mit dem Auto erreicht werden und bieten verschiedene Restaurants in unmittelbarer Umgebung. Roque de las Bodegas liegt gegenüber von Taganana, während von Benijo aus die ganze vulkanische Schönheit der Roques de Anaga und die Unendlichkeit des Ozeans zu bewundern sind.

Nachhaltigkeit
Sostenibilidad
- Lassen Sie niemals irgendwelchen Müll in der Umgebung zurück, auch keine Zigarettenstummel. Essensreste tragen zur Vermehrung von Nagetieren und verwilderten Katzen bei, die eine ernsthafte Bedrohung für die heimische Tierwelt darstellen.
- Respektieren Sie die Tiere, belästigen Sie sie nicht und füttern Sie sie nicht. Wenn Sie ein verletztes Tier sehen, können Sie dies unter der Notrufnummer 112 melden. Reißen Sie keine Blumen oder Pflanzen aus.
- Heben Sie keine Steine oder andere Elemente aus der Natur auf und nehmen Sie sie nicht mit. Verändern Sie sie auch nicht, indem Sie sie zu den berüchtigten „Steinmännchen“ aufstapeln.
- Verlassen Sie nicht die erlaubten Bereiche und respektieren Sie die Beschilderung an den Wanderwegen. Sich abseits der angelegten Wege zu bewegen, schadet der Umwelt und kann auch für Sie und Ihre Begleiter gefährlich werden.
- Entzünden Sie kein Feuer außerhalb der erlaubten Bereiche und seien Sie besonders in den Sommermonaten sehr vorsichtig.
- Versuchen Sie, die Ruhe der Umgebung nicht durch übermäßigen Lärm zu stören (laute Musik, Geschrei ...).
1
10
9 13
262
10045