Masca

Das meistbesuchte ländliche Dorf auf Teneriffa
Wer das ländliche Teneriffa abseits der Touristenzentren kennenlernen möchte, kommt nicht umhin, Masca einen Besuch abzustatten. Das Dorf liegt mitten im Teno Gebirgsmassiv, Enklave der einzigartigen und rauen Natur im Nordwesten der Insel. Masca überrascht einen jeden Besucher mit seinen gepflegten Häusern und seinen gepflasterten Wegen, die lebende Beispiele der auf der Insel typischen Architektur sind. Viele der Häuser sind aufwendig renoviert und in ländliche Unterkünfte umgewandelt worden, in denen man vom Stress der Stadt abschalten und sich ganz dem hier üblichen gemächlichen Gang der Zeit anpassen kann.
Ethnografie, Geschichte und Wanderwege auf Teneriffa
Es ist ganz normal, in Masca auf Touristen zu treffen, die mehr suchen als nur Sonne und Strand. Das Dorf bietet Handwerksgeschäfte, Bars und Restaurants und wurde als Ort von Ethnografischem und Historischem Interesse ausgezeichnet. Das Ethnografische Museum von Masca greift diese Auszeichnung auf und zeigt in seinen Ausstellungsräumen, worin diese Bedeutung besteht. Ein weiterer Anziehungspunkt von Masca ist die grandiose Landschaft aus Berghängen und Schluchten; der Wanderweg, die Masca- Schlucht hinunterführt, ist einer der beliebtesten und meist genutzten seiner Art auf der ganzen Insel.
Archeological sites
Restoration
Shop/shopping
Touristic info
Localidad
Buenavista del norte

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Nachhaltigkeit
Sostenibilidad
- Lassen Sie niemals irgendwelchen Müll in der Umgebung zurück, auch keine Zigarettenstummel. Essensreste tragen zur Vermehrung von Nagetieren und verwilderten Katzen bei, die eine ernsthafte Bedrohung für die heimische Tierwelt darstellen.
- Werfen Sie keine Gegenstände oder irgendwelche Abfälle ins Meer.
- Respektieren Sie die Tiere, belästigen Sie sie nicht und füttern Sie sie nicht. Wenn Sie ein verletztes Tier sehen, können Sie dies unter der Notrufnummer 112 melden. Reißen Sie keine Blumen oder Pflanzen aus.
- Heben Sie keine Steine oder andere Elemente aus der Natur auf und nehmen Sie sie nicht mit. Verändern Sie sie auch nicht, indem Sie sie zu den berüchtigten „Steinmännchen“ aufstapeln.
- Respektieren Sie das historische und kulturelle Erbe vor Ort sowie die verschiedenen Elemente des öffentlichen Mobiliars (Informationstafeln, Handläufe, Sitze, Beleuchtung ...) und gehen Sie sorgsam damit um.
1
9
10 11 14 12
262
10045