Altstadt von San Sebastián de La Gomera

Historische Zeugnisse von den Reisen Kolumbus´
Im Osten der Insel La Gomera liegt ihre Hauptstadt San Sebastián, eine ruhige Stadt mit einer langen Geschichte. Die Stadt ist voll mit typischen kleinen Häusern, die einen schönen Kontrast zu den modernen Verwaltungsgebäuden bilden. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt stehen in Verbindung zu den Aufenthalten von Christoph Kolumbus auf der Insel auf seinen Reisen nach Amerika im Rahmen der Eroberung der Neuen Welt. Der Festungsturm Torre del Conde aus dem 15. Jahrhundert ist in perfektem Zustand erhalten, ebenso wie die schönen sakralen Kunstwerke in der Auferstehungskirche Iglesia de la Asunción.
Präkolumbische Kunst und Einkaufen zwischen Plätzen und Terrassen
Ein Besuch der Altstadt von San Sebastián de La Gomera sollte auf jedenfall das Kolumbushaus Casa Colón einschliessen, das eine präkolumbische Kunstsammlung aus Peru ausstellt; auch La Casa de la Aguada sollte nicht fehlen, mit ihrer ständigen Ausstellung über die Entdeckung Amerikas, sowie die Kapelle von San Sebastián, in der der Schutzheilige der Insel verehrt wird. Der Besuch kann mit einem Einkaufsbummel vervollständigt oder mit einem Aperitiv auf einer der zahlreichen Terrassen in der Altstadt, wo die beliebten Kekse aus La Gomera serviert werden, versüsst werden.
Historical heritage
Historische Seite
Typ
Historischer Stadtkern
Restoration
Shop/shopping
Touristic info
Localidad
San Sebastian de La Gomera

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Nachhaltigkeit
Sostenibilidad
- Lassen Sie niemals irgendwelchen Müll in der Umgebung zurück, auch keine Zigarettenstummel. Essensreste tragen zur Vermehrung von Nagetieren und verwilderten Katzen bei, die eine ernsthafte Bedrohung für die heimische Tierwelt darstellen.
- Werfen Sie keine Gegenstände oder irgendwelche Abfälle ins Meer.
- Respektieren Sie die Tiere, belästigen Sie sie nicht und füttern Sie sie nicht. Wenn Sie ein verletztes Tier sehen, können Sie dies unter der Notrufnummer 112 melden. Reißen Sie keine Blumen oder Pflanzen aus.
- Heben Sie keine Steine oder andere Elemente aus der Natur auf und nehmen Sie sie nicht mit. Verändern Sie sie auch nicht, indem Sie sie zu den berüchtigten „Steinmännchen“ aufstapeln.
- Respektieren Sie das historische und kulturelle Erbe vor Ort sowie die verschiedenen Elemente des öffentlichen Mobiliars (Informationstafeln, Handläufe, Sitze, Beleuchtung ...) und gehen Sie sorgsam damit um.
6
9
14 11 12 10
262
10045