Los Llanillos

Ein Dorf voller traditioneller Häuser und schöner Gärten
Das El Golfo- Tal im Norden von El Hierro ist gesprenkelt von einer Vielzahl kleiner Dörfer. Eines davon ist besonders zauberhaft: Los Llanillos. Es liegt in der Nähe der Küste und fällt auf durch die wunderschönen und gut gepflegten Häuser im traditionellen Stil von La Palma, mit flachem Dach und unverputzten Ecksteinen, die in harmonischen Farben gestrichen sind. Auch die Gärten der Häuser sind bemerkenswert und voll von Blumen. So wird ein Dorfspaziergang zu einem Erlebnis für die Sinne.
Der ideale Ort, um einen ruhigen Urlaub auf El Hierro zu verbringen
Viele dieser traditionellen Häuser sind in ländliche Unterkünfte umgewandelt worden, so auch in Los Llanillos. Das Dorf ist ideal für all jene, die absolute Ruhe und Entspannung suchen. Sich auf die Terrasse eines dieser Häuser zu setzen und der Stille zu lauschen, zwischen den gepflegten Gärten und Beeten zu spazieren oder sich an den felsigen Strand Charco Azul anzunähern, um dem Atlantik nah zu sein, sind die einzigen Tagespunkte auf der Urlaubsagenda in Los Llanillos. Wer einen etwas anderen Urlaub sucht, ist hier genau richtig.
Touristic info
Localidad
Frontera

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Nachhaltigkeit
Sostenibilidad
- Lassen Sie niemals irgendwelchen Müll in der Umgebung zurück, auch keine Zigarettenstummel. Essensreste tragen zur Vermehrung von Nagetieren und verwilderten Katzen bei, die eine ernsthafte Bedrohung für die heimische Tierwelt darstellen.
- Werfen Sie keine Gegenstände oder irgendwelche Abfälle ins Meer.
- Respektieren Sie die Tiere, belästigen Sie sie nicht und füttern Sie sie nicht. Wenn Sie ein verletztes Tier sehen, können Sie dies unter der Notrufnummer 112 melden. Reißen Sie keine Blumen oder Pflanzen aus.
- Heben Sie keine Steine oder andere Elemente aus der Natur auf und nehmen Sie sie nicht mit. Verändern Sie sie auch nicht, indem Sie sie zu den berüchtigten „Steinmännchen“ aufstapeln.
- Respektieren Sie das historische und kulturelle Erbe vor Ort sowie die verschiedenen Elemente des öffentlichen Mobiliars (Informationstafeln, Handläufe, Sitze, Beleuchtung ...) und gehen Sie sorgsam damit um.
7
9
10 11 14 12
262
10045