AKTUELLES

Coronavirus (COVID-19) hier

Klettern in der Schlucht Barranco del Agua

Gut ausgestattete Routen in Puntallana
Eine Landschaft, die man als Kletterer auf jeden Fall besuchen sollte, ist die Schlucht Barranco del Agua im Nordwesten von La Palma. Dieser geschützte Naturraum, der einige der schönsten Weberdistelfelder der Insel beherbergt, ist der ideale Ort, um Klettern zu betreiben. Das Gebiet, das in der Gemeinde Puntallana liegt, ist ausgezeichnet: 140 Kletterrouten, die von lokalen Kletterern ausgestattet wurden, ziehen sich über vertikale Felswände von bis zu 40 Metern Höhe.
Basaltfelsen in der Felswand von La Ferrata
Dieses Gebiet, das wegen des Tunnels, der unter der Landstrasse hindurchführt und wegen der Stauseen leicht erkennbar ist, kann das ganze Jahr über erklettert werden, obwohl die Wände im Winter oftmals feucht sind. Der Einstieg in manche der Kletterrouten muss per Leiter oder über schon angebrachte Kabel erfolgen, denn die Basaltfelsen sind an manchen Sektoren (besonders an der Wand La Ferrata) etwas verkrustet und daher an ihrem unteren Abschnitt unüberwindbar. Aus diesem Grund ist es hier unbedingt angebracht, einen Helm zu tragen, vor allem im unteren Teil der Route.
Localidad
Puntallana

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Nachhaltigkeit
Sostenibilidad
- Lassen Sie Ihren Müll und Ihre Zigarettenstummel nicht zurück. Lassen Sie auch keine Lebensmittel liegen, dies könnte zu einer Vermehrung von verwilderten Katzen und Ratten führen.
- Füttern oder belästigen Sie die Tiere nicht. Sollten Sie ein verletztes Tier sehen, rufen Sie bitte die Notrufnummer 112 an.
- Nehmen Sie keine Steine oder andere natürliche Elemente aus der Umgebung. Verändern Sie die Natur auch nicht, indem Sie beispielsweise Steinmännchen bilden.
- Üben Sie keine sportlichen Aktivitäten außerhalb der erlaubten Bereiche aus.
5
257
13
262
10045