Der beste Trainingsort für Profisportler

Die Kanarischen Inseln sind ein ideales Reiseziel für Sportler: Es bestehen Direktverbindungen in über 130 europäische Städte, und das herrliche Klima bietet perfekte Trainingsbedingungen. Übernachten Sie in ruhigen Anlagen und trainieren Sie in Leistungszentren, die von einzigartigen kanarischen Landschaften umgeben sind – selbstverständlich mit europäischen Standards.

1
Das beste Klima für Leistungssportler
Das beste Klima für Leistungssportler

Hier wird Ihr Training nicht von schlechtem Wetter vermiest... Auf den Kanarischen Inseln, auf denen es 4.800 Sonnenstunden im Jahr und nur geringe Niederschläge gibt, wird sich das Wetter Ihnen nicht in den Weg stellen! Lassen Sie extreme Hitze und Kälte hinter sich und trainieren Sie im besten Klima der Welt (bei Durchschnittstemperaturen von 19 ºC im Winter und 23 ºC im Sommer).

2
Leistungszentren
Leistungszentren

Auf den Kanarischen Inseln finden Sie eine große Auswahl an Einrichtungen und Trainingszentren für Leistungssportler, die Ihnen dabei helfen, immer besser zu werden. Neben bestens qualifizierten Mitarbeitern und erstklassigen Leistungen (z. B. Sportärzten, Druckkammern oder DLF-Telemetrie) steht ein breit gefächertes Angebot an Unterkünften zur Verfügung, die auf die Bedürfnisse von Sportlern zugeschnitten sind.

3
Training unter freiem Himmel und inmitten der Natur
Training unter freiem Himmel und inmitten der Natur

Runden Sie Ihre Trainingseinheiten im Sportzentrum mit Training in der schönsten Umgebung überhaupt ab: in der Natur. Die Kanarischen Inseln bieten sich auch für die Ausübung von Wassersportarten und zur Steigerung der sportlichen Leistungsfähigkeit beim Höhentraining an. Auf den Kanaren können Sie vom Meer aus ganz schnell eine Höhe von über 1.800 m erreichen, da das Relief der Inseln aufgrund deren vulkanischen Ursprungs unzählige Steigungen, Abhänge und Gipfel aufweist.

4
Erholung und Aktivurlaub
Erholung und Aktivurlaub

Verbringen Sie Ihre Zeit der Erholung optimal, indem Sie die vielfältigen Möglichkeiten nutzen, die Ihnen die Kanarischen Inseln bieten. Golfplätze, Strände und Wanderwege laden dazu ein, sich auch bei anderen Sportarten zu vergnügen und zur Vorbeugung von Verletzungen bestimmte Muskelgruppen zu beanspruchen. Die Kanarischen Inseln waren bereits den alten Griechen als Reiseziel mit gesundheitsförderndem Klima bekannt... Erholen auch Sie sich bei Spa-Behandlungen und natürlichen Therapien, bei denen Vulkansteine zum Einsatz kommen – und nutzen Sie einen der größten Vorzüge der Inseln: Sonne satt!

Entdecken Sie sämtliche Anlagen, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Sportler auf der Webseite:

www.trainingnonstop.com