Hafen von Morro Jable

Ein Sporthafen, der Fuerteventura und Gran Canaria verbindet
Der Hafen von Morro Jable im Süden von Fuerteventura ist der Hafen, der der Nachbarinsel Gran Canaria am nächsten liegt. Er bietet unter anderem eine Schiffs- Tankstelle, die die Boote versorgt, die an seinen 290 Anlegeplätzen ankern. Mit einem Tiefgang von 5 Metern, können in diesem Hafen Boote bis zu einer Länge von 35 Metern anlegen. Zu den angebotenen Serviceleistungen gehören Travelift, Stapelplatz und Cafeteria. An diesem Hafen legt die Fähre ab, die regelmässig Passagiere von Fuerteventura nach Gran Canaria bringt und umgekehrt.
Lokale Gastronomie gleich neben dem Hafen
In der unmittelbaren Umgebung des Jachthafens gibt es Cafeterias, in denen man seine Energiereserven auffüllen oder frühstücken kann, bevor man den Tag am Meer in Angriff nimmt. Wer frischen Fisch essen möchte, ist im Lokal der Fischerbruderschaft genau richtig. Hier kann man gleich neben dem Meer ausgezeichnet essen. Der Hafen bietet Instandhaltungs- und Reparaturservice an, der den guten Zustand der hier anliegenden Schiffe garantiert. Der Hafen wird Tag und Nacht bewacht, was die Sicherheit der Nutzer gewährleistet.
Lashings
290
Max draught
x m./ 5 m.
Max length
35 m.
Drinkable water
Fuel
Catering
Parking
Power
Lashing renting
Localidad
Morrojable
Para consultar toda la información disponible y actualizada sobre horarios, reservas, localización y contacto accede a la web oficial.

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Nachhaltigkeit
Sostenibilidad
- Benutzen Sie die Einrichtungen verantwortungsbewusst und befolgen Sie stets die Anweisungen der Hafenmitarbeiter.
- Betreten oder überqueren Sie keine nicht zugelassenen Bereiche.
- Werfen Sie keine Gegenstände oder irgendwelche Abfälle ins Meer.
- Respektieren Sie die verschiedenen Elemente des öffentlichen Mobiliars (Informationstafeln, Handläufe, Sitze, Beleuchtung ...) und gehen Sie sorgsam damit um.
- Benutzen Sie die Abfalleimer und entsorgen Sie den – soweit möglich – zuvor getrennten Abfall in den entsprechenden Behälter. Werfen Sie keine Zigarettenstummel auf den Boden.
4
255
13 256
262
10045