Entdecke das LGBTQ-Nachtleben der Kanarischen Inseln

Wenn du an die Kanarischen Inseln denkst, fällt dir als erstes bestimmt das gute Klima und die ganzjährig große Anzahl an Tageslichtstunden ein, die es möglich macht, eine Vielzahl an Aktivitäten zu unternehmen. Das ist aber nicht der einzige Grund, um uns zu besuchen.

Contenido

Abends auszugehen, an einem Ort voller Freiheit, ist zweifellos einer der großen Anziehungspunkte der Kanaren. Das Angebot an Bars, Pubs und Diskotheken der LGBTQ-Szene zusammen mit einer breiten Veranstaltungspalette (Karneval, Pride, LGBTQ-Festivals) machen die Reise zu einem ausgefüllten Erlebnis.

Das Nachtleben ist eines unserer „Muss“. Warum nicht die Tage am Strand, das gastronomische Angebot oder die Rundfahrten auf den Inseln mit einem Drink in einem Terrassenlokal oder einer unterhaltsamen Drag-Queen-Show vervollständigen?

In diesem Artikel erzählen wir dir alles, was du über das LGBTQ-Nachtleben auf den Kanarischen Inseln wissen musst.

Contenido

Auf Gran Canaria teilt sich das breiteste Angebot zwischen der Hauptstadt und dem Süden der Insel auf. In der Inselhauptstadt Las Palmas de Gran Canaria befinden sich die meisten LGBTQ-Lokale in der Gegend des Las Canteras Strands. Hier finden die Mädels das beste Nachtleben im El Beso. Bei den Jungs sind es die Miau Disco, die Abuela Bar Las Palmas oder das Instinto.

Contenido

 

Was den Süden der Insel anbelangt, gibt es so viele Möglichkeiten, dass es schwierig ist, nur einige wenige hervorzuheben. In Playa del Inglés befindet sich jedoch das Zentrum des LGBTQ-Nachtlebens der Insel: das Einkaufszentrum Yumbo, das einzige LGBTQ-Freizeitzentrum der Welt. Seit den 80er Jahren ist es das Herz der Partylebens und von Veranstaltungen wie dem Karneval, der Maspalomas Pride und der Winter Pride. Bars und Diskotheken, in denen man sich frei amüsieren kann. Was braucht man mehr, um eine schöne Zeit zu verbringen?

Contenido

Auf Teneriffa befindet sich die größte Anzahl an Lokalen der LGBTQ-Szene in den Urlaubsorten. In Playa de Las Américas und Costa Adeje gibt es zahlreiche Lokale, die speziell für das LGBTQ-Publikum konzipiert sind. Besonders erwähnenswert ist Babylon Disco Gay Pub, das gute Musik und jeden Samstag Drag-Queen-Shows bietet.

In Puerto de la Cruz sind die kultige Anderson Gay Pub & Show Bar und der Arena Gay Club by Tony Cruz Pub lustige Lokale, die mit ihren unterhaltsamen Live-Shows für einen unvergesslichen Abend sorgen.

Contenido

Auf El Hierro, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und Lanzarote, findest du in den Hauptstädten und den Urlaubsgebieten Lokale, in denen du in einer Atmosphäre des Respekts für die Vielfalt etwas trinken kannst. Ein Beispiel dafür sind das Spectrum oder die Bar The Reflex auf Fuerteventura oder der Punto LGTB Disco Club auf Lanzarote.

Denn die Kanarischen Inseln zeichnen sich durch die Freiheit aus. An jeder Ecke gibt es kleine malerische Bars, stimmungsvolle Terrassen und Lokale mit allen möglichen Dienstleistungen für das LGBTQ-Publikum. Mit ihren Stränden, Märkten und Plätzen sind die kanarischen Städte und Dörfer voller örtlichem Leben

Abends verlegt sich diese Fröhlichkeit auf die Terrassenlokale und Bars, wo es immer einfach ist, gute Musik und ausgezeichnete Gesellschaft zu finden. Und viele dieser Lokale bieten Shows an, die anderswo in Europa nicht üblich sind; provokante und unterhaltsame Shows, bei denen es sich lohnt, dabei zu sein.

Die Kanarischen Inseln sind definitiv ein Ort, an dem du ganz sicher ein LGBTQ-Nachtleben sehen wirst, das sicher zu einem einmaligen Erlebnis werden wird.