Cafés und Treffpunkte für Remote Worker auf Gran Canaria

Die besten Plätze für Telearbeiter auf Gran Canaria

Gran Canaria ist derzeit einer der attraktivsten Standorte für Telearbeiter und digitale Nomaden, mit einer gut etablierten und wachsenden Gemeinschaft von Fernarbeitern. Las Palmas de Gran Canaria, die Hauptstadt der Insel, wurde von Remote Workern aus ganz Europa zu einem der beliebtesten Ziele gewählt.

Contenido

Gran Canaria hat sich zu einer großen „Remote Community“ entwickelt. Als Hauptgründe für die Wahl dieser Destination nennen Remote Worker das außergewöhnliche Klima, die hervorragende Internetverbindung und das breite Angebot an Co-Working- und Co-Living-Spaces, in denen man Kontakte knüpfen und Netzwerke bilden kann. Außerdem unterstreichen sie die Offenheit der Kanaren und die vielen Unterhaltungsmöglichkeiten, die die Insel ihnen bietet.

Contenido

Nützliche Tipps zu Communities, Freizeitangeboten und Treffpunkten für Telearbeiter auf Gran Canaria:

Contenido

Was Dienstleistungen für Telearbeiter betrifft, ist die Hauptstadt der Insel, Las Palmas de Gran Canaria, eine Referenz; hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Wohnen und Arbeiten. Auf der Insel gibt es rund 30 Co-Working Spaces und mehrere Co-Livings mit einem breiten Angebot, nicht nur in Bezug auf die Dienstleistungen, sondern auch auf die Preise. Sogenannte „Espacios compartidos“, gemeinschaftlich genutzte Räumlichkeiten, haben sich mit durchschlagendem Erfolg in der Stadt verbreitet und ermöglichen es Telearbeitern, ihren Arbeitsplatz mit einem Zuhause zu verbinden, in dem sie ihre Arbeits- und Lebenserfahrungen austauschen können.

Contenido

Gran Canaria ist im Bereich der digitalen Nomaden sehr aktiv. Seit sechs Jahren findet hier die Repeople Conference (ehemals Nomad City) statt, eine internationale Konferenz zum Thema Fernarbeit und digitale Nomaden, die im letzten Jahr mehr als 300 Teilnehmer aus verschiedenen Ländern und 30 Experten aus aller Welt zu den neuen Trends der Telearbeit zusammengebracht hat.

Contenido

Um Remote Worker während ihres Aufenthalts auf der Insel zu begleiten, bietet Gran Canaria ihnen über verschiedene Organisationen Unterstützung und Beratung an, die ihnen die Eingewöhnung erleichtern und sie auf das breite Netz an Dienstleistungen aufmerksam machen sollen, das ihnen zur Verfügung steht. Einige dieser Einrichtungen dienen auch als Treffpunkt für Telearbeiter, die in verschiedene Teile der Insel umgezogen sind.

PROEXCA: Organisation, die Hilfsprogramme, Unterstützung und Beratung für die Förderung und Unterstützung der Internationalisierung von Unternehmen anbietet.

Repople: Der Organisator der Veranstaltung „Repeople Conference“ ist eine große Community, die ein Ökosystem für Telearbeiter auf Gran Canaria schaffen will.

SPEGC: Die Sociedad de Promoción Económica de Gran Canaria (Wirtschaftsförderungsgesellschaft von Gran Canaria) ist eine Einrichtung der Inselregierung, die damit Unternehmen und Unternehmer auf der Insel durch verschiedene Förder- und Beratungsinitiativen unterstützen will.

Contenido

Die Gemeinschaft der Fernarbeiter auf Gran Canaria ist eine der konsolidiertesten und aktivsten auf dem Archipel. Über verschiedene Online-Kanäle und soziale Netzwerke werden regelmäßig Stellenangebote, relevante Informationen, Freizeit- und Unterhaltungsangebote, interessante Orte für Remote Worker etc. veröffentlicht. Nachfolgend stellen wir die wichtigsten Communities auf Gran Canaria vor:

Gran Canaria Digital Nomads Facebook Group 

Gran Canaria Digital Nomads Meetup Group 

Live it up, Las Palmas!

Contenido

Nicht alles ist Arbeit und deshalb gibt es auf Gran Canaria viele Cafés und Restaurants, in denen Remote Worker frühstücken oder sich nach der Arbeit treffen können. Die meisten von ihnen haben Internetzugang, sodass man hier bei einem Kaffee oder Snack sogar arbeiten kann. Hier nur eine kleine Auswahl:

Contenido

Un Lugar Café Workspace (Las Palmas de Gran Canaria)

Caracolillo Coffee (Las Palmas de Gran Canaria)

The Couple (Las Palmas de Gran Canaria)

Talleres Palermo (Las Palmas de Gran Canaria) 

Cafeteros (Las Palmas de Gran Canaria)

Calma Café (Maspalomas)

Contenido

Laut dem renommierten Reiseführer Lonely Planet ist Las Palmas de Gran Canaria eine der urbanen Destinationen mit dem umfassendsten Angebot für Berufstätige, die Arbeit mir Reisen verbinden wollen. Die Stadt wird von der Publikation als eines der beliebtesten Ziele für Fernarbeiter aus ganz Europa hervorgehoben.