Ruta 0-4-0

Diese Route liegt in Nordteneriffa. Sie führt auf einem langen und langsamen Anstieg den ganzen Weg bis zum Gipfel des Teide hinauf und auf dem selben Weg wieder zurück. Sie startet in Playa del Socorro und führt einen anspruchsvollen und steilen Abhang bergauf bis zum Aussichtspunkt Mirador del Lance. Von hier führt die Route über Feldwege durch grüne Kiefern und Vegetation hinauf zum Aussichtspunkt Mirador del Asomadero. Von hier hat man eine spektakuläre Aussicht über das Orotava-Tal und man kann auch den Berg Teide sehen. Weiter geht es über Wege und Pfade, auf denen die Vegetation sehr dicht ist und man deshalb leicht die Orientierung verliert und sich verirrt. Es geht weiter bergauf und die Landschaft wechselt allmählich ihre Farben, wird trockener und lichter, bis man in Riscos de la Fortaleza ankommt. Hier ist die Landschaft sehr arid.
Von den Cañadas del Teide führen die Wege zur Montaña Blanca. In dieser Gegend findet man die Huevos del Teide, die "Teide-Eier", riesige rundliche Felsformationen, die beim letzten Vulkanausbruch gestaltet wurden. Von Montaña Blanca geht es an einer Berghütte vorbei bis zum Gipfel des Teide.
Diese Route hat beeindruckende Meeresblicke und eine weite Aussicht auf die Berge. Das Erreichen des Gipfels des Teide macht den Lauf sensationell. Es ist auch eine Route, die auf zwei vollkommen unterschiedlichen Böden verläuft: Feldwege und vulkanische Pfade.
Distance
55 km
Negative slope
4.000 m
Positive slope
4.000 m
Localidad
Los Realejos - Teide
Downloadable files selection
Archivos
Imagen Archivo
Título Fichero
Ruta 0-4-0
pdf
Imagen Archivo
Título Fichero
Ruta 0-4-0
zip

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Nachhaltigkeit
Sostenibilidad
- Lleva tu basura y colillas siempre contigo. Tampoco dejes comida en el medio, podría originar proliferación de gatos y ratas.
- No alimentes animales ni los molestes. En caso de ver algún animal herido, te agradecemos que te pongas en contacto con el teléfono de emergencias 112.
- No te lleves piedras ni otros elementos naturales del entorno. Tampoco realices modificaciones que puedan alterarlo como torres de piedras.
- No practices actividades deportivas fuera de las áreas permitidas
1
257
13
262
10045