Haría

Diese Route liegt im Norden von Lanzarote und kann als vier unterschiedliche Routen in einer beschrieben werden. Sie ist schön und technisch anspruchsvoll und eine der charakteristischsten Strecken Lanzarotes. Sie ist auch als eine der Modalitäten des Haria Extreme Trail Race bekannt.
Sie startet in Haria und führt auf breiten Feldwegen hinauf zum nördlichsten Teil der Insel: Orzola. Hier beginnt der ansteigende Teil, ein langer und langsamer Anstieg, wo die Wege auch anspruchsvoller werden. Man kommt am Mirador del Rio vorbei, von wo man eine spektakuläre Aussicht auf die Insel Graciosa und den Atlantik hat. Die Route führt auf einem anspruchsvollen Weg bergab nach Bajo Risco. Schließlich führt ein letzter technisch anspruchsvoller Anstieg nach Guinate hinauf. Von hier geht es über den beeindruckenden Bergkamm Risco de Famara weiter, bevor man wieder zurück in Haria ankommt.
Diese Route führt durch anspruchsvolle vulkanische Teile, sandige Küstenabschnitte, breite Aufstiegswege und anspruchsvolle Abstiegswege, aber in allen unterschiedlichen Teilen hat man herrliche Ausblicke und die Landschaft ist spektakulär.
Distance
33 km
Negative slope
1.400 m
Positive slope
1.400 m
Localidad
Haría
Downloadable files selection
Archivos
Imagen Archivo
Título Fichero
Haría
pdf
Imagen Archivo
Título Fichero
Haría
zip

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Nachhaltigkeit
3
257
13
262
10045