Tauchspots

Eintauchen ins Paradies

Die Kanarischen Inseln sind ein wahres Tauchparadies. Dies zeigt sich schon an der Zahl der hier angesiedelten Tauchschulen und Spots, die auf alle Inseln verteilt sind. Die kanarischen Gewässer sind weltweit bekannt für ihre Transparenz, die Sichtweiten von bis zu 30 Metern ermöglicht. Auch die konstant warmen Wassertemperaturen von etwa 20ºC sind weithin bekannt, ebenso wie die grosse Artenvielfalt, die hier herrscht. Ein Meeresgrund von grossem biologischem Wert, der gekennzeichnet ist durch seine vulkanischen Strukturen voller Grotten, Krümmungen und Riffen, dazu grosse Untiefen von bis zu 1000 Metern. Der marine Reichtum der Gewässer um die Inseln El Hierro, La Palma und Lanzarote ist so gross, dass diese Gewässer zu Marinen Schutzgebieten erklärt wurden.

Tauchspots