Óscar Domínguez: Dos que se cruzan

Tenerife

7 Mai bis 24 November

Islas

Tenerife

Descripción del evento

Die Ausstellung „Óscar Domínguez: Two that intersect“ im TEA Teneriffa Espacio de las Artes, kuratiert von Isidro Hernández, wird bis zum 24. November zu sehen sein. Neben Joan Miró und Salvador Dalí war Óscar Domínguez ein wesentlicher Bestandteil der internationalen surrealistischen Bewegung und hinterließ im 20. Jahrhundert ein bedeutendes künstlerisches Erbe. Seine Malerei, die von der freien Schöpfung des surrealistischen Geistes geprägt ist, bietet eine einzigartige Offenheit des Denkens und erkundet neue Möglichkeiten innerhalb der Realität. Seine Arbeiten zeichnen sich durch eine traumhafte und visionäre Ästhetik aus und sind bekannt für ihren Einfallsreichtum und die Schaffung beunruhigender, traumhafter Realitäten. Diese Ausstellung bietet einen einzigartigen Einblick in die poetische Welt von Domínguez, die in seiner Jugend im Norden Teneriffas verwurzelt ist und von einer irrationalen und überbordenden Vorstellung von Farbe und Metamorphose geprägt ist.

Kategorie

Categoría del evento

Ausstellung

Alter

Preis

Diese Veranstaltung ist kostenlos

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Contenido
Logos React