Hotel Hacienda de Abajo

Umgewandelte ehemalige Zuckerhacienda in Tazacorte
Durch die Umgestaltung einer ehemaligen Zuckerhacienda aus dem 17. Jahrhundert entstand dieser Tempel der Raffinesse in Tazacorte im Westen der Insel La Palma. Hacienda de Abajo ist mehr als nur ein Hotel, es ist ein adeliges Landhaus mit zahlreichen Kunstwerken, das jedoch auch im Bereich der Technologie auf dem neuesten Stand ist. Die Atmosphäre des Hotels ist geprägt von der Liebe zum kleinsten Detail und einer uneingeschränkten Gastfreundschaft, die Leitmotive des Hauses, die in allen Räumen der Hacienda spürbar werden. An diesem Ort von unbestreitbarem kulturhistorischen Wert zu logieren ist ein wahrer Luxus für alle Liebhaber des guten Geschmacks.
Erholung für Erwachsene inmitten von Kunstwerken, Wandteppichen und Porzellanarbeiten
Hacienda de Abajo ist Hotel, Museum und Garten zugleich. Hinter seinen Pforten öffnet sich ein äußerst eleganter und exklusiver Bereich für Erwachsene. Rund um einen Garten mit exotischen Pflanzen ordnen sich inmitten riesiger Bananenplantagen vier traditionelle Landhäuser an. Die Speisekarte des Restaurants, das eleganter nicht sein könnte, umfasst Gerichte mit Bananen, der für die Gegend typischen Frucht. Auch wenn es schwer fällt, sich von den Zimmern zu verabschieden – selbst die Betten sind fast schon Kunstwerke für sich –, empfehlen sich doch die verschiedenen Führungen durch die wertvollen Sammlungen von Wandteppichen, orientalischer Kunst und Porzellanarbeiten und zu dem wie ein Teich angelegten Wasserbecken.
Airport distance
38.1 km
Umgebung
Ländlich
Parking
Restaurant
Room service
Trekking routes
WiFi
Pool
Spa
Localidad
Tazacorte

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Nachhaltigkeit
Sostenibilidad
- Lassen Sie niemals irgendwelchen Müll in der Umgebung zurück, auch keine Zigarettenstummel. Essensreste tragen zur Vermehrung von Nagetieren und verwilderten Katzen bei, die eine ernsthafte Bedrohung für die heimische Tierwelt darstellen.
- Werfen Sie keine Gegenstände oder irgendwelche Abfälle ins Meer.
- Respektieren Sie die Tiere, belästigen Sie sie nicht und füttern Sie sie nicht. Wenn Sie ein verletztes Tier sehen, können Sie dies unter der Notrufnummer 112 melden. Reißen Sie keine Blumen oder Pflanzen aus.
- Heben Sie keine Steine oder andere Elemente aus der Natur auf und nehmen Sie sie nicht mit. Verändern Sie sie auch nicht, indem Sie sie zu den berüchtigten „Steinmännchen“ aufstapeln.
- Verwenden Sie vorzugsweise Sonnenschutzmittel, die das maritime Ökosystem respektieren.
Tags
Etiquetas
5
9
15 13 10 11
262
262
10045