Marinemuseum

Marinemuseum auf La Palma
Marinemuseum auf La Palma
Marinemuseum auf La Palma
Marinemuseum auf La Palma

Ein intensiver, mitreißender Rundgang durch die Geschichte der Schifffahrt

Das Marinemuseum befindet sich im Inneren des Schiffs Barco de la Virgen auf der Plaza de La Alameda in Santa Cruz de La Palma, der Hauptstadt der Insel. Es ist die Reproduktion einer Galeone, die 1940 für die Bajada de la Virgen während der Fiestas Lustrales, der Feierlichkeiten zu Ehren der Schutzheiligen, hergestellt wurde. Seitdem hat sich dieses auffällige Gebäude zu einem der interessantesten Museen La Palmas entwickelt. Es beherbergt eine bedeutende Sammlung von Objekten der Meeresgeschichte, wie Navigationsinstrumente, Modelle und grafische Dokumentationen von hohem historischen Wert. Eine Zusammenfassung von fünf Jahrhunderten auf einem spannenden Rundgang.

Das meist besuchte Museum La Palmas

Wegen des besonderen Ortes, in dem die Ausstellung untergebracht ist, und wegen des großen historischen Werts seines Inhalts gilt das Marinemuseum als meistbesuchtes Museum auf La Palma. Alle Informationen sind in mehreren Sprachen verfügbar; für Besucher, die mehr über die Geschichte dieses hübschen Museums erfahren möchten, steht ein nützliches Führungssystem zur Verfügung. Die modernen, renovierten Einrichtungen enthalten historische Stücke und sehr interessante interaktive Elemente. Es ist ein unvergessliches Erlebnis, dieses mitten in der Hauptstadt gestrandete Schiff zu besteigen, auf dem Deck umherzuschlendern und seine faszinierende Geschichte zu entdecken.

Isla La Palma

Auf der offiziellen Webseite findest du alle verfügbaren und aktualisierten Informationen bezüglich Zeiten, Reservierungen, Standorte und Kontaktdaten.

WEBSITE BESUCHEN
sí

sí

ENTDECKE