Punta Grande

Eins der kleinsten Hotels der Welt
In der Gegend von Las Puntas en Frontera liegt auf einer kleinen Landzunge das Hotel Punta Grande, das über viele Jahre hinweg als das kleinste Hotel der Welt katalogisiert war. Die Auszeichnung verdankte es seiner beschaulichen Fläche von 600 Quadratmetern auf nur 9 Metern über dem Meeresspiegel. Sein Charme liegt in der Exklusivität, die seine vier Doppelzimmer und einzige Suite auszeichnet. Die Lage ist einzigartig, da das Hotel nicht nur Blick auf das Meer bietet, sondern sich vielmehr direkt über ihm erhebt.
Von der Zollstelle zu einer einzigartigen Unterkunft
Das kleine Gebäude wurde 1884 als Zollstelle und Lager erbaut. Nachdem es über die Jahrzehnte langsam verfiel, wurde es von fachkundigen Architekten in eine einzigartige Unterkunft für Reisende verwandelt. Die Zimmer mit maritimer Dekoration und die Mauern aus schwarzem Vulkangestein erinnern den Besucher konstant daran, wo er sich befindet. In dem ebenfalls kleinen Restaurant des Hotels kann man die lokale Küche kosten und dabei den fantastischen Meerblick genießen. Alle Bereiche des Hotels verfügen über WLAN-Verbindung.

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Nachhaltigkeit
Sostenibilidad
- Lassen Sie niemals irgendwelchen Müll in der Umgebung zurück, auch keine Zigarettenstummel. Essensreste tragen zur Vermehrung von Nagetieren und verwilderten Katzen bei, die eine ernsthafte Bedrohung für die heimische Tierwelt darstellen.
- Werfen Sie keine Gegenstände oder irgendwelche Abfälle ins Meer.
- Respektieren Sie die Tiere, belästigen Sie sie nicht und füttern Sie sie nicht. Wenn Sie ein verletztes Tier sehen, können Sie dies unter der Notrufnummer 112 melden. Reißen Sie keine Blumen oder Pflanzen aus.
- Heben Sie keine Steine oder andere Elemente aus der Natur auf und nehmen Sie sie nicht mit. Verändern Sie sie auch nicht, indem Sie sie zu den berüchtigten „Steinmännchen“ aufstapeln.
- Respektieren Sie das historische und kulturelle Erbe vor Ort sowie die verschiedenen Elemente des öffentlichen Mobiliars (Informationstafeln, Handläufe, Sitze, Beleuchtung ...) und gehen Sie sorgsam damit um.
7
9
262
10045