AKTUELLES

Coronavirus (COVID-19) hier

Einkaufstag

Was sollte man auf den Kanarischen Inseln kaufen und wo

Viele Touristen kommen wegen der Strände, des milden Klimas und der beindruckenden Landschaften auf die Kanaren. Dann stellen sie fest, dass die Inseln auch ein Einkaufsparadies in Europa sind.

Contenido

Es gibt nicht nur ein großes Angebot, so dass man für jeden Geldbeutel etwas findet, sondern auch eine besondere Steuerregelung, von der Einkaufslustige profitieren. Nimm dir ruhig ein paar Stunden oder Tage Zeit, um alle Arten von Produkten einzukaufen. Das Angebot ist sehr umfassend und vielseitig.

Contenido

Es lohnt sich, auf den Kanarischen Inseln einkaufen zu gehen. Es gibt eine besondere Steuerregelung, die sich vom Rest Europas unterscheidet. Die Umsatzsteuer beläuft sich nur auf 7 %, ein Steuervorteil, der sich günstig auf die Preise fast aller Produkte auswirkt. Jeder Reisende, der die Kanaren besucht, sollte die Reise auch nutzen, um gute Produkte zu einem niedrigeren Preis zu kaufen.

Contenido

Auf Tenerife geht man in der Straße Castillo in Santa Cruz de Tenerife shoppen. Das ist die beliebteste und belebteste Einkaufsstraße der Insel. Gehe von dem Plaza de España zum Platz Weyler, in dieser Straße gibt es einfach alles: Parfümerien, Boutiquen mit Mode und Accessoires, Elektronik- und Schuhgeschäfte und Cafés in wunderschöner Lage, in denen man eine Pause einlegen kann, um dann weiter zur Calle del Pilar zu schlendern, wo die exklusivsten Marken zuhause sind. Im Süden befindet sich das Paradies für Einkaufslustige in der Avenida de Las Américas, die auch als die „goldene Meile“ von Tenerife bezeichnet wird, weil hier alle Franchise-Shops und Multimarken-Geschäfte der exklusivsten Marken zu finden sind.

Ebenfalls in Tenerife sind auch die Straßen Obispo Rey Redondo (ehemals Calle La Carrera) und deren Parallelstraße Herradores in La Laguna zu empfehlen. Die Stadt ist Weltkulturerbe, und während du durch die Straßen voller prachtvoller Herrenhäuser schlenderst, wirst du viele kleine Geschäfte und Boutiquen entdecken.

Contenido

Wenn man in Gran Canaria einkaufen möchte, dann unbedingt in der Straße Triana. Sie ist fast wie ein offenes Einkaufszentrum mitten in der historischen Altstadt von Las Palmas, mit vielen Geschäften, prachtvollen Gebäuden und zahlreichen hübschen Cafés. Aber die wichtigste Einkaufsstraße ist ohne Zweifel die Avenida Mesa y López, voller Einzelhandelsgeschäfte, Franchise-Shops und Einkaufszentren. Im Inselsüden kannst du auf dem Paseo Costa Canaria am Playa del Inglés einkaufen gehen, und dabei aufs Meer blicken.

Wenn du auf der Suche nach Kunsthandwerk, besonderen Souvenirs, Kleidung und Accessoires Boho-Chic bist, dann wirst du ganz bestimmt in der Calle ODaly in Santa Cruz de La Palma oder in der Calle Real in San Sebastián de la Gomera fündig. Dort befinden sich in den einstöckigen, typisch kanarischen Häusern kleine Geschäfte. Zwei malerische Straßen, durch die man ohne Eile schlendern kann und alle Arten von Geschenken und Andenken findet.

Contenido

Auf den Kanarischen Inseln gibt es ausgezeichnete Einkaufszentren, in denen du eine große Auswahl an Accessoires, nationalen und internationalen Marken findest, und auch Lokale, Restaurants, Kinos und Indoor-Spielplätze.

Das Einkaufszentrum Siam Mall in Adeje (Tenerife), das Biosfera Plaza in Puerto del Carmen (Lanzarote), das Tablero in Maspalomas (Gran Canaria) und das Las Rotondas in Puerto del Rosario (Fuerteventura) sind nur einige von den beliebtesten Einkaufsparadiesen.

Contenido

Wenn du Luxus und exklusive Marken suchst, dann findest du das in dem vornehmen Einkaufszentrum Plaza del Duque, dem exklusivsten auf den Kanaren. Es befindet sich in Costa Adeje im Süden von Tenerife, und hier werden Luxusmarken wie Rolex, Bulgari, Loewe, Armani, Prada, Max Mara und Escada angeboten.

 

Contenido

Die Kosmetikprodukte mit Aloe vera zeichnen sich durch ihre besonders hohe Qualität aus, da diese Pflanze hier auf vulkanischem Boden angebaut wird, was ihr eine Extraportion Mineralien gibt. Sie werden von internationalen Kunden sehr gerne gekauft, denn es sind perfekte Hautpflegeprodukte und gleichzeitig ein Souvenir von den Kanarischen Inseln.

Auch das kanarische Kunsthandwerk wird sehr geschätzt. Da gibt es die typischen Hüte Sombrero graciosero und Ketten aus Vulkangestein, mit denen du dir etwas von den Traditionen und der Kultur der Inseln mit nachhause nimmst.

Die Zigarren aus La Palma, die Puros palmeros, die in handwerklichen Verfahren hergestellt werden, sind sehr berühmt, und man betrachtet sie neben den kubanischen Zigarren als die besten der Welt. Auch die leckere und süße Mandelspeise Queso de almendra palmero ist ein wundervolles, gastronomisches Souvenir, ein ideales Mitbringsel für Leckermäuler.

Die kanarische Kunst ist auch eine gute Option, wenn du eine Erinnerung oder ein originelles Geschenk suchst. Beispielsweise Lithografien von César Manrique oder von dem Maler Néstor Martín-Fernández de la Torre, kleine Skulpturen aus Vulkangestein oder Werke von lokalen Nachwuchskünstlern, die man in den Kunstgalerien oder an den Kunstständen auf der Straße findet.

Und schließlich sollte man so einen Einkaufsbummel mit einer leckeren Kleinigkeit beenden. Nimm dir eine Delikatesse von den Kanarischen Inseln mit. Die Gastronomie der Insel ist voller hochwertiger Produkte, die man nicht so leicht woanders auf der Welt findet, beispielsweise die leckeren Mojo-Saucen, der süße Mistela-Wein, der Käse, der Wein, die leckeren Süßwaren, der wohlschmeckende Rum Arehucas, der auf Gran Canaria hergestellt wird, und der Wodka Blat, dem man nachsagt, dass er der reinste Wodka der Welt ist.

Contenido

El arte canario también es una buena idea tanto para llevarse de recuerdo como para hacer un regalo original: desde litografías de César Manrique o del pintor Néstor Martín-Fernández de la Torre a muestras de artistas locales emergentes.

Finalmente, para acabar el viaje con buen sabor de boca, nada mejor que llevarse un recuerdo gourmet de Islas Canarias. La gastronomía isleña está repleta de productos de alta calidad que no se encuentran fácilmente en otras partes del mundo, como quesos, vinos, el delicioso Ron Arehucas o el vodka Blat, que presume de ser el más puro del mundo.