AKTUELLES

Coronavirus (COVID-19) hier

Das beste Klima der Welt

Das Klima auf den Kanarischen Inseln wird als das beste der Welt betrachtet. Das ganze Jahr über herrschen angenehme Temperaturen. Außerdem regnet es sehr selten, und die Inselgruppe ist der Ort in Europa, der die meisten Sonnenstunden am Tag verzeichnet. All diese Faktoren machen aus diesen Inseln einen ganz besonderen Ort, an dem der „ewige Frühling“ herrscht und wo das ganze Jahr lang ein T-Shirt reicht.

Contenido

Thomas Whitmore, der Leiter der klimatologischen Forschung an der Universität von Syracuse (USA), führte 1996 eine Studie mit dem Titel Kennzahlen der angenehmsten Klimas durch, in der die Kanarischen Inseln als der Ort mit dem besten Klima der Welt genannt wurden. Die von „Consumer Travel Publications“ veröffentlichte Studie basiert auf dem Vergleich meteorologischer Statistiken (Niederschlagstage und Wasser- und Lufttemperatur) von über 600 Orten auf der Welt

Contenido

Auf den Kanarischen Inseln ist gutes Wetter das ganze Jahr über garantiert. Die privilegierte Lage in der Nähe der Tropen, das Azorenhoch, der Einfluss des Meeres und die Passatwinde, die aus dem Nordosten wehen, und selbstverständlich die Jahresdurchschnittstemperatur von 22 ºC machen die Inseln zu einen idealen Urlaubsort. Hier herrschen niemals extreme Temperaturen, es ist nie zu kalt oder zu heiß.

Obwohl die Inseln mitten im Atlantik lieben, sorgt der Golfstrom für eine durchschnittliche Wassertemperatur, die zwischen 18 ºC im Februar und 25 ºC im August schwankt. Die perfekte Temperatur, um sich das ganze Jahr über im Meer baden zu können.

Contenido

Da es nur selten regnet und es so viele Sonnenstunden auf den Kanarischen Inseln gibt, fühlt man sich voller Energie, denn die Haut bekommt ihre Extradosis Vitamin D. Dieses Vitamin hat eine positive Wirkung auf den menschlichen Organismus, Stress und Schlaflosigkeit werden abgebaut und unsere geistige Gesundheit verbessert sich. Und vor allem sorgt es für gute Laune.

 

Contenido

Durch die typischen Passatwinde der Insel entsteht eine thermische Inversion, durch die die Wolkenbildung verhindert wird. Das führt dazu, dass es im Sommer sehr selten regnet und im Winter im Durchschnitt drei Tage im Monat.

 

Contenido

Aufgrund des guten Klimas sind alle Arten von Aktivitäten in der Natur möglich, Sport, Freizeit und Kultur. Außerdem gibt es wunderschöne Strände und eine abwechslungsreiche Natur, die viele Möglichkeiten bietet: ein Tag am Strand oder eine Bergwanderung, eine Küstenwanderung oder ein Streifzug durch die malerische Ortsmitte der Dörfer und Städte.

ades.