···

La Palma

Ein
Wolkenmeer

···
Video ansehen Wanderwege La Palma
KANARISCHES ARCHIPEL

Egal, ob du Meer oder Berge lieber magst – auf dem Gipfel von La Palma kannst du beides erleben. Das Wolkenmeer ist ein unvergleichlicher Anblick.

LOS TILOS WASSERFALL

Los Tilos, von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt, beherbergt eine enorme Artenvielfalt, in die man sich auf den ersten Blick verliebt. Es ist ein stiller, friedlicher Dschungel, in den das Sonnenlicht nie einzudringen scheint. In diesem urtümlichen, grünen Wald, von dem vor Millionen von Jahren noch viele Exemplare auf dem Planeten vorhanden waren, führt der Rundweg der Quellen von Marcos und Cordero (PR LP 6) zum majestätischen Wasserfall von Los Tilos, auch bekannt als „Mulato“. Schließe die Augen und entspanne dich ein paar Sekunden lang beim Klang des Wassers. Wenn du Lust hast, kannst du hier sogar duschen!

ROQUE DE LOS MUCHACHOS

Wir starten auf einem Wanderweg (GR 131/ E7) mit historischen Wurzeln, um zur größten Überraschung hinaufzusteigen. Angesichts der spektakulären Aussicht auf die Insel legen wir einen Halt ein. Diese Aussicht werden wir nie vergessen. Hier, unter einem der saubersten Himmel der Welt, befindet sich das astrophysikalische Observatorium des Roque de los Muchachos.

WOLKENMEER

Wir erreichen den höchsten Punkt von La Palma, um die Schönheit des Wolkenmeeres zu bewundern. Dieses Phänomen wird durch die Kraft des Passatwinds verursacht, der gegen die Hänge der Insel stößt. Die Wolken kommen mit Feuchtigkeit beladen an und ergießen sich über die Gipfel. Man bekommt Lust, durch die Wolken zu schwimmen, nicht wahr?

DIESEN TIPP MERKEN / EMPFEHLUNGEN

- Nach vorheriger Reservierung kann man das Observatorium tagsüber oder nachts besichtigen. Wenn du die Sterne betrachten möchtest, nimm warme Kleidung und Proviant mit. 
- Der Wanderweg GR-131 führt über die Gipfel der Insel und verbindet die Vulkan-Route mit der Tour über den Kamm der Caldera de Taburiente.