Tauchen in El Cabrón

Tauchen in El Cabrón auf Gran Canaria
Tauchen in El Cabrón auf Gran Canaria
Tauchen in El Cabrón auf Gran Canaria
Tauchen in El Cabrón auf Gran Canaria
Tauchen in El Cabrón auf Gran Canaria
Tauchen in El Cabrón auf Gran Canaria

Der beste Tauchspot auf Gran Canaria

An der Westküste Gran Canarias liegt einer der besten Tauchspots der Kanarischen Inseln: die Meereslandschaft um El Cabrón. Um die Geheimnisse dieses Gebiets mit vielfältiger Orographie und überraschender biologischer Vielfalt zu ergründen, braucht es mehr als nur einen Tauchgang. Dieser breite Unterwasserstreifen besteht aus einer felsigen Plattform, die langsam bis auf neun Meter Tiefe absinkt, einem abgeschnittenen und von unzähligen Verstecken durchbrochenen Saum und schliesslich einer riesigen Sandgrube von 23 Metern Tiefe. Die Vielzahl an Lebensräumen und der Reichtum des Unterwasserlebens an diesem Spot sind unglaublich.

An Höhlen, Klippen und Sandbänken vorbeitauchen in den Meeresgründen vor Arinaga

El Arco Chico, Los Roncadores und Punta de la Sal sind nur drei der zehn Tauchgänge, die der Spot El Cabrón anbietet. Viele von ihnen können direkt vom Strand El Cabrón, der etwa einen Kilometer von Arinaga entfernt liegt, erreicht werden. Die Taucherfahrung der Gruppe und die Meeresbedingungen bestimmen, welcher Tauchgang jeweils durchgeführt wird. Zu den Eindrücken, die unter Wasser warten, gehören Höhlen, die von Gewöhnlichen Umbern, Kaisergranaten und Grossaugenbarschen in Farbe getaucht werden, Klippen, um die Schwärme von schillernden Makrelenarten streifen und eine Sandgrube, über die Bänke von Süsslippen und Grunzern, Gestreiften Adlerrochen und dem ein oder anderen Grätenfisch schweben.

Isla Gran Canaria
Niedrig

Niedrig

10-20 m.

10-20 m.

Zu Fuß

Zu Fuß

Lluvia

DAS BESTE
KLIMA DER WELT
ERFAHRE WARUM

HIER FINDEST DU ERFAHRUNGSBERICHTE ANDERER URLAUBER.

ENTDECKE