Mountainbikeroute auf La Graciosa

Mountainbikeroute auf La Graciosa Mountainbikerouten auf La Graciosa
Mountainbikeroute auf La Graciosa Mountainbikerouten auf La Graciosa

Auf erlaubten Wegen fahren

La Graciosa, die grösste Insel im Chinijo- Archipel im Norden von Lanzarote, ist als Naturpark geschützt und eignet sich hervorragend für einen Ausflug mit dem Fahrrad. Auf den weissen Sandpisten entlangzugleiten und dabei die paradiesischen Strände und Buchten mit kristallklarem Wasser immer im Blick zu haben, ist ein Geschenk, das sich jeder halbwegs erfahrene Radfahrer selbst machen kann. Um dieses Paradies, in dem die Zeit stehengeblieben zu sein scheint, zu erhalten, ist es unerlässlich, nur auf den erlaubten Wegen zu fahren. Drei Fahrradrouten werden angeboten und führen zu den emblematischsten und schönsten Orten von La Graciosa.

Drei Fahrradrouten

Auch wenn sie nur klein ist, hat La Graciosa viel zu bieten. Die Route Ruta del Corral-Punta del Cobre beginnt in der Ebene von La Mareta, umrundet die Berge El Mojón und Montaña Amarilla und führt weiter an der Nordwestküste entlang. Eine andere Option ist der Rundweg durch den Norden, von Las Agujas bis Montaña Bermeja, gekrönt von einem abschliessenden Besuch am Strand Las Conchas oder im Dorf Pedro Barba. Wer jedoch die Küste partout nicht verlassen will, kann nach Süden zum überwältigenden Strand La Francesa mit seinem glasklaren Wasser fahren und von dort wieder zurück.

Isla Lanzarote
Ganzjährig

Ganzjährig

Sand

Sand

Flickzeug

Flickzeug

32 km

32 km

260 m

260 m

76 m

76 m

Niedrig

Niedrig

Lluvia

DAS BESTE
KLIMA DER WELT
ERFAHRE WARUM

HIER FINDEST DU ERFAHRUNGSBERICHTE ANDERER URLAUBER.

ENTDECKE