AKTUELLES

Coronavirus (COVID-19) hier

Playa de Güi-Güi

Ausflug zu dem exotischsten Strand von Gran Canaria
Wenn man auf Gran Canaria ist und über gute Kondition verfügt, sollte man sich diesen wunderschönen Ausflug mit Happy End vornehmen. Denn am Ende der anstrengenden Wanderung wartet ein Bad in normalerweise ruhigen Gewässern an einem Strand, der an vielen Tagen des Jahres Aussichten auf den Teide erlaubt. Der exotische Strand Playa de Güi Güi bezaubert nicht nur wegen abgeschiedenen Lage, die eine 2 ½ stündige und stellenweise schwierige Wanderung nötig macht. Er ist vielmehr eine der besten Alternativen für all jene, die Natur in ihrer reinsten Form suchen, mit grandiosen Aussichten, reiner Luft und Einsamkeit.
In La Aldea zwischen Schluchten und Bergen baden
Den Strand La Aldea, der im Westen von Gran Canaria liegt, erreicht man entweder von dem Dorf Tasartico aus, oder aber per Boot von Mogán oder vom Dorfhafen aus. Der Preis für die Mühen ist ein erholsames Bad in glasklarem Wasser mit frischen Temperaturen. In den Sommermonaten füllt sich der Strand von Güi Güi mit feinem Sand, der typisch für den vulkanischen Boden ist...
Length
350 m
Nudist zone
Localidad
La Aldea de San Nicolás

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Nachhaltigkeit
Sostenibilidad
- Lassen Sie niemals irgendwelchen Müll in der Umgebung zurück, auch keine Zigarettenstummel. Essensreste tragen zur Vermehrung von Nagetieren und verwilderten Katzen bei.
- Werfen Sie keine Gegenstände oder irgendwelche Abfälle ins Meer.
- Respektieren Sie die Tiere, belästigen Sie sie nicht und füttern Sie sie nicht. Wenn Sie ein verletztes Tier sehen, können Sie dies unter der Notrufnummer 112 melden. Reißen Sie keine Blumen oder Pflanzen aus.
- Heben Sie keine Steine oder andere Elemente aus der Natur auf und nehmen Sie sie nicht mit. Verändern Sie sie auch nicht, indem Sie sie zu den berüchtigten „Steinmännchen“ aufstapeln.
- Verwenden Sie keine Seife in den Duschen, die an den Stränden zur Verfügung stehen.
- Verwenden Sie vorzugsweise Sonnenschutzmittel, die das maritime Ökosystem respektieren.
- An den meisten Stränden sind Haustiere verboten. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihres mitbringen dürfen.
- Versuchen Sie, die Ruhe der Umgebung nicht durch übermäßigen Lärm (laute Musik, Geschrei ...) oder geräuschvolle Aktivitäten wie Ballspiele zu stören.
2
9
13 10 14 15
262
10045