AKTUELLES

Coronavirus (COVID-19) hier

Puerto Calero

Ein Hafen mit allen Annehmlichkeiten auf Lanzarote
Das marine Flair des Sporthafens hat sich hier auf den gesamten Ort übertragen. Auf seinen Promenaden herrscht eine gelassene Atmosphäre und guter Geschmack, was unterstreicht, dass es sich um einen der exklusivsten Orte der Insel Lanzarote handelt. An jedem Tag des Jahres kann man hier eine Yacht mieten, um einen Tag auf dem Meer zu geniessen, oder einen Ausflug im Katamaran buchen, der zu dem Naturdenkmal Monumento Natural de los Ajaches führt. Puerto Calero, das im Süden der Insel Lanzarote liegt, ist bekannt für die hohe Qualität seiner Serviceleistungen.
Exklusive Geschäfte und Restaurants
Wenn man durch die Strassen von Puerto Calero schlendert, merkt man deutlich, dass hier alles darauf angelegt ist, dem Urlauber den Besuch so angenehm und entspannend wie möglich zu gestalten. Ein perfekter Nachmittag hier könnte so aussehen: durch die vielen exklusiven Geschäfte und Boutiquen mit internationalen Marken bummeln und anschliessend zum Beispiel im Restaurant Amura zu Abend essen, das als eines der besten der Insel gilt. In Puerto Calero hat man die Auswahl unter einer Vielzahl von Hotels und Luxusvillen, die den exklusiven Standard des Küstenorts unterstreichen.
Accommodations
Commercial zone
Has catering
Nightlife
Public transport
Port
Localidad
Yaiza

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Nachhaltigkeit
Sostenibilidad
- Lassen Sie niemals irgendwelchen Müll in der Umgebung zurück, auch keine Zigarettenstummel. Essensreste tragen zur Vermehrung von Nagetieren und verwilderten Katzen bei, die eine ernsthafte Bedrohung für die heimische Tierwelt darstellen.
- Werfen Sie keine Gegenstände oder irgendwelche Abfälle ins Meer.
- Respektieren Sie die Tiere, belästigen Sie sie nicht und füttern Sie sie nicht. Wenn Sie ein verletztes Tier sehen, können Sie dies unter der Notrufnummer 112 melden. Reißen Sie keine Blumen oder Pflanzen aus.
- Heben Sie keine Steine oder andere Elemente aus der Natur auf und nehmen Sie sie nicht mit. Verändern Sie sie auch nicht, indem Sie sie zu den berüchtigten „Steinmännchen“ aufstapeln.
- Respektieren Sie die verschiedenen Elemente des öffentlichen Mobiliars (Informationstafeln, Handläufe, Sitze, Beleuchtung ...) und gehen Sie sorgsam damit um.
- Benutzen Sie die Abfalleimer und entsorgen Sie den – soweit möglich – zuvor getrennten Abfall in den entsprechenden Behälter.
Tags
Etiquetas
3
9
262
262
10045