AKTUELLES

Coronavirus (COVID-19) hier

Playa Blanca

Im Süden Lanzarotes entspannen
Die relaxte und angenehme Atmosphäre von Playa Blanca im Süden von Lanzarote lädt dazu ein, die Seele baumeln zu lassen. Einfach nur in der Sonne zu liegen oder einen ruhigen Spaziergang über die Strandpromenade zu machen und dabei den Sonnenuntergang zu betrachten sind zwei der vielen Möglichkeiten, neue Kraft zu schöpfen. Playa Blanca liegt in der Nähe des Nationalparks Timanfaya und des wunderschönen Strandes Playa de Papagayo. Der Ort verfügt über einen Sporthafen, von dem aus man einen Tagesausflug nach Fuerteventura machen kann.
In Playa Blanca das grosse Freizeitangebot und das Meer geniessen
Playa Blanca bietet Strände für alle Geschmäcker und Vorlieben, das ganze Jahr hindurch. In ihrer Nähe haben sich Hotels in allen Kategorien angesiedelt, unter denen man die freie Auswahl hat. Dasselbe gilt für das grosse Angebot an Restaurants und Bars. Den perfekten Abschluss eines entspannenden Tages bieten ein Bummel durch die zahlreichen Modegeschäfte oder ein Kaffee in einem der schönen Terrassencafés.
Accommodations
Strand
Commercial zone
Has catering
Nightlife
Public transport
Historic center
Port
Localidad
Yaiza

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Nachhaltigkeit
Sostenibilidad
- Lassen Sie niemals irgendwelchen Müll in der Umgebung zurück, auch keine Zigarettenstummel. Essensreste tragen zur Vermehrung von Nagetieren und verwilderten Katzen bei, die eine ernsthafte Bedrohung für die heimische Tierwelt darstellen.
- Werfen Sie keine Gegenstände oder irgendwelche Abfälle ins Meer.
- Respektieren Sie die Tiere, belästigen Sie sie nicht und füttern Sie sie nicht. Wenn Sie ein verletztes Tier sehen, können Sie dies unter der Notrufnummer 112 melden. Reißen Sie keine Blumen oder Pflanzen aus.
- Heben Sie keine Steine oder andere Elemente aus der Natur auf und nehmen Sie sie nicht mit. Verändern Sie sie auch nicht, indem Sie sie zu den berüchtigten „Steinmännchen“ aufstapeln.
- Respektieren Sie die verschiedenen Elemente des öffentlichen Mobiliars (Informationstafeln, Handläufe, Sitze, Beleuchtung ...) und gehen Sie sorgsam damit um.
- Benutzen Sie die Abfalleimer und entsorgen Sie den – soweit möglich – zuvor getrennten Abfall in den entsprechenden Behälter.
Tags
Etiquetas
3
9
262
262
10045