AKTUELLES

Coronavirus (COVID-19) hier

Puerto Naos

Am Meer entspannen
Der touristische Ort Puerto Naos, an der Westküste von La Palma gelegen, kann in drei Dimensionen erlebt werden. Diejenigen, die Ruhe und Entspannung suchen, finden sie an seinen Stränden und inmitten der Bananenplantagen. Über den Strand von Puerto Naos selbst bietet die Küste kleine Buchten, die man erforschen kann, bevor man in einem der lokalen Restaurants den köstlichen Tintenfisch probiert, der eine Spezialität der Region ist. Dieser gemütliche und malerische Ort liegt weit entfernt vom Massentourismus und ist vor allem im Sommer Rückzugsort für viele Einheimische.
Gleitschirmfliegen und Tauchen auf La Palma
Eine andere gute Möglichkeit, Puerto Naos kennenzulernen, bietet sich aus der Luft. Wer mutig genug ist, kann die Gegend, die als eine der sonnigsten auf La Palma gilt, mit einem Gleitschirm überfliegen und sie aus der Vogelperspektive betrachten. Und schliesslich wartet ein Abenteuer unter Wasser: die Meeresgründe an der Küste vor Puerto Naos sind unter passionierten Tauchern bekannt und beliebt. Sie eignen sich auch für Tauchanfänger. Puerto Naos ist ein Urlaubsort, der der ganzen Familie Unterhaltung in höchster Qualität und vor allem viel Ruhe bietet.
Localidad
Los Llanos de Aridane

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Nachhaltigkeit
Sostenibilidad
- Lassen Sie niemals irgendwelchen Müll in der Umgebung zurück, auch keine Zigarettenstummel. Essensreste tragen zur Vermehrung von Nagetieren und verwilderten Katzen bei, die eine ernsthafte Bedrohung für die heimische Tierwelt darstellen.
- Werfen Sie keine Gegenstände oder irgendwelche Abfälle ins Meer.
- Respektieren Sie die Tiere, belästigen Sie sie nicht und füttern Sie sie nicht. Wenn Sie ein verletztes Tier sehen, können Sie dies unter der Notrufnummer 112 melden. Reißen Sie keine Blumen oder Pflanzen aus.
- Heben Sie keine Steine oder andere Elemente aus der Natur auf und nehmen Sie sie nicht mit. Verändern Sie sie auch nicht, indem Sie sie zu den berüchtigten „Steinmännchen“ aufstapeln.
- Respektieren Sie die verschiedenen Elemente des öffentlichen Mobiliars (Informationstafeln, Handläufe, Sitze, Beleuchtung ...) und gehen Sie sorgsam damit um.
- Benutzen Sie die Abfalleimer und entsorgen Sie den – soweit möglich – zuvor getrennten Abfall in den entsprechenden Behälter.
Tags
Etiquetas
5
9
262
262
10045