AKTUELLES

Coronavirus (COVID-19) hier

Naturpark Cumbre Vieja

Eine beeindruckende Landschaft von grossem archäologischem Wert
Der Naturpark Cumbre Vieja zieht sich vom Zentrum der Insel La Palma bis in ihren Süden. Sowohl prähistorische Lavaströme als auch Formationen jüngeren Datums, etwa von dem Ausbruch des Vulkans Teneguí im Jahre 1971 sind hier zu finden. Einige der Vulkane im Naturpark Cumbre Vieja beherbergen geschützte Tier- und Pflanzenarten. Der Grossteil des Parks ist von Kanarischen Kiefern bedeckt, deren sattes Grün sich deutlich von dem dunklen Boden abhebt und ein wunderschönes Bild abgibt.
Eine Wanderung zwischen den Vulkanen der Insel La Palma
Eine Wanderung ist der beste Weg, die vulkanische Aktivität auf der Insel La Palma kennenzulernen und die Natur des Parks Cumbre Vieja zu erforschen. Die Route der Vulkane, ein Wanderweg, der den Naturpark von Norden nach Süden durchquert, führt an allen wichtigen Vulkankegeln vorbei. Ausserdem bietet der Weg, der für Fahrzeuge nicht geeignet ist, unvergleichliche Aussichten auf La Palma selbst und die umliegenden Inseln.
Höhe
-
Perfoming center
Trekking routes
Recreation areas
Localidad
Breña alta, Breña baja, Mazo, El Paso, Fuencaliente

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Nachhaltigkeit
Sostenibilidad
- Lassen Sie niemals irgendwelchen Müll in der Umgebung zurück, auch keine Zigarettenstummel. Essensreste tragen zur Vermehrung von Nagetieren und verwilderten Katzen bei, die eine ernsthafte Bedrohung für die heimische Tierwelt darstellen.
- Respektieren Sie die Tiere, belästigen Sie sie nicht und füttern Sie sie nicht. Wenn Sie ein verletztes Tier sehen, können Sie dies unter der Notrufnummer 112 melden. Reißen Sie keine Blumen oder Pflanzen aus.
- Heben Sie keine Steine oder andere Elemente aus der Natur auf und nehmen Sie sie nicht mit. Verändern Sie sie auch nicht, indem Sie sie zu den berüchtigten „Steinmännchen“ aufstapeln.
- Verlassen Sie nicht die erlaubten Bereiche und respektieren Sie die Beschilderung an den Wanderwegen. Sich abseits der angelegten Wege zu bewegen, schadet der Umwelt und kann auch für Sie und Ihre Begleiter gefährlich werden.
- Entzünden Sie kein Feuer außerhalb der erlaubten Bereiche und seien Sie besonders in den Sommermonaten sehr vorsichtig.
- Versuchen Sie, die Ruhe der Umgebung nicht durch übermäßigen Lärm zu stören (laute Musik, Geschrei ...).
5
10
9 13
262
10045