AKTUELLES

Coronavirus (COVID-19) hier

Landschaftspark Valle Gran Rey

Schöne Ausblicke auf Schluchten, Palmen und Terrassenfelder
Der Landschaftspark Valle Gran Rey mit seinen tiefen Schluchten voller Palmen liegt im Südwesten der Insel La Gomera in der gleichnamigen Ortschaft. Seine Quellen, steilen Felsen und kleinen Dörfer sind nur einige der Geheimnisse, die diese geschützte Landschaft birgt. Diese Dörfchen liegen an den Seitenhängen der Schluchten Valle Gran Rey und Argaga, wo der Mensch eine überraschende Landschaft geschaffen hat: Terrassenförmig angelegte Ackerflächen, die im Kontrast zu der wilden Landschaft stehen, die sie umgibt.
Die Heimat der Rieseneidechsen von La Gomera
Die Rieseneidechse von La Gomera, eine vom Aussterben bedrohte Art, ist eine der vielen Spezies, die im Landschaftspark Valle Gran Rey ihren Lebensraum haben. Sie lebt hier mit anderen endemischen Arten zusammen, die meisten davon Vögel, die sich in den grossen Palmenhainen von Valle Gran Rey aufhalten. Der Park wird von verschiedenen Wanderwegen durchzogen, von denen aus man die Schönheit der Naturlandschaften und die Ruhe, die sie ausstrahlen, erleben kann.
Höhe
-
Catering
Trekking routes
Localidad
Valle Gran Rey

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Nachhaltigkeit
Sostenibilidad
- Lassen Sie niemals irgendwelchen Müll in der Umgebung zurück, auch keine Zigarettenstummel. Essensreste tragen zur Vermehrung von Nagetieren und verwilderten Katzen bei, die eine ernsthafte Bedrohung für die heimische Tierwelt darstellen.
- Respektieren Sie die Tiere, belästigen Sie sie nicht und füttern Sie sie nicht. Wenn Sie ein verletztes Tier sehen, können Sie dies unter der Notrufnummer 112 melden. Reißen Sie keine Blumen oder Pflanzen aus.
- Heben Sie keine Steine oder andere Elemente aus der Natur auf und nehmen Sie sie nicht mit. Verändern Sie sie auch nicht, indem Sie sie zu den berüchtigten „Steinmännchen“ aufstapeln.
- Verlassen Sie nicht die erlaubten Bereiche und respektieren Sie die Beschilderung an den Wanderwegen. Sich abseits der angelegten Wege zu bewegen, schadet der Umwelt und kann auch für Sie und Ihre Begleiter gefährlich werden.
- Entzünden Sie kein Feuer außerhalb der erlaubten Bereiche und seien Sie besonders in den Sommermonaten sehr vorsichtig.
- Versuchen Sie, die Ruhe der Umgebung nicht durch übermäßigen Lärm zu stören (laute Musik, Geschrei ...).
6
10
9 13
262
10045