AKTUELLES

Coronavirus (COVID-19) hier

Häufig gestellte Fragen von allgemeinem Interesse


Auf den Kanarischen Inseln arbeiten wir jeden Tag hart daran, dass du uns unter optimalen Bedingungen in Bezug auf Sicherheits, Hygiene und Qualität besuchen kannst. Wenn du in nächster Zeit auf den Inseln Urlaub machen willst, findest du hier nützliche Informationen.

1. Ich habe meinen festen Wohnsitz auf den Kanarischen Inseln. Muss ich ein negatives Testergebnis vorlegen, wenn ich in einer touristischen Einrichtung auf den Kanaren bleibe?

Contenido

Nein. Du musst nur nachweisen, dass du deinen Wohnsitz auf den Kanarischen Inseln hast und eine eigenverantwortliche Erklärung darüber abgeben, dass du die Kanarischen Inseln in den 15 Tagen vor deiner Ankunft in der neuen Unterkunft nicht verlassen hast und dass du in diesem Zeitraum keine Symptome hattest, die auf COVID-19 hinweisen könnten. Hier findest du das Modellformular.


2. Ich werde für eine längere Zeit auf den Kanarischen Inseln bleiben. Brauche ich bei jedem Umzug einen Test?

Contenido

Nein, du musst nur anhand deines Reisedokuments nachweisen, dass du den Test 72 Stunden vor der Ankunft auf den Kanarischen Inseln gemacht hast. Wenn seit deiner Ankunft 15 Tage vergangen sind, musst du eine Eigenerklärung vorlegen, laut der du in den letzten 15 Tage an keinerlei COVID-19-Symptomen gelitten hast.


3. Ist der Test auch für die Abreise von den Kanarischen Inseln notwendig?

Contenido

Nein, aber es kann sein, dass dein Heimatland diesen Test vorschreibt. Wir empfehlen dir, dich stets über die Anforderungen und Empfehlungen deines Herkunftslandes zu informieren.


4. Kann ich vor meiner Abreise den Test auf den Kanarischen Inseln machen?

Contenido

Selbstverständlich. Auf den Kanarischen Inseln gibt es eine erstklassige Gesundheitsversorgung. In deiner Unterkunft erhältst du Informationen zu dem nächstgelegenen medizinischen Zentrum, in dem du einen zugelassenen Test durchführen lassen kannst. Für alle Fälle nennen wir dir die zugelassenen Zentren auf den Kanarischen Inseln, in denen du den Test machen lassen kannst.


5. Welche Sicherheitsmaßnahmen werden im Flughafen sowie im Flugzeug getroffen?

Contenido

Denk daran, dass im Flughafengebäude und während des ganzen Flugs Maskenpflicht besteht. Ebenso solltest du die Sicherheitsmaßnahmen befolgen, die dir von der Fluggesellschaft und den Flughafenbehörden genannt werden.

Wir empfehlen dir, falls möglich den Check-in online durchzuführen, um unnötige Formalitäten am Flughafen zu vermeiden. Denk daran, dass viele Fluglinien kein Handgepäck mehr erlauben, mit Ausnahme einer Tasche mit persönlichen Gebrauchsgegenständen, die unter den Sitz passt.


6. Kann ich mich zwischen den Inseln frei bewegen?

Contenido

Selbstverständlich. Ein großer Vorteil einer Reise auf die Kanarischen Inseln ist, dass du in ein und demselben Urlaub mehrere Inseln besuchen kannst. Die Inseln sind sehr unterschiedlich und so wird deine Reise viel abwechslungsreicher und spannender.

Gegenwärtig findet der Reiseverkehr zwischen den Inseln normal statt, mit täglichen Verbindungen, sodass man problemlos von jeder Insel zu einer anderen reisen kann, sowohl per Flugzeug als auch per Schiff. Binter und Canaryfly sind die Fluglinien, die die Inseln miteinander verbinden, und Fred OlsenArmasBiosfera Express und Líneas Romero sind die Schiffslinien.


7. Was musst du tun, wenn du während deines Aufenthalts auf den Kanarischen Inseln Symptome hast? COVID-Assistenzversicherung.

Contenido

Wenn bei dir Symptome wie Husten, Fieber, Kurzatmigkeit oder allgemeines Unwohlsein auftreten, isoliere dich in deiner Unterkunft und rufe die Nummer 900 112 061 an, damit man dich anleiten und an das entsprechende medizinische Zentrum verweisen kann.

Denk daran, dass du in den medizinischen Zentren der Inseln immer eine Maske tragen musst und dort nichts anfassen solltest.

Da uns deine Gesundheit und dein Wohlbefinden am Herzen liegen, bieten wir dir auf den Kanarischen Inseln – falls du keine Reisekrankenversicherung hast – eine kostenlose AXA-Versicherung an, die alle Kosten im Zusammenhang mit COVID-19 abdeckt. Klicke auf den folgenden Link und erfahre, was dieses Angebot beinhaltet.

Contenido

Die Europäische Union hat eine Website und eine mobile App erstellt, in der man abfragen kann, ob eine Reise in das jeweilige Mitgliedsland möglich ist. Dort werden die Anforderungen für jedes Land und andere Daten zur Verfügung gestellt, um die Fragen der Touristen zu beantworten. Unter dem Namen "Re-open EU“ erfahren die Reisenden alle Richtlinien, die in jedem Reiseziel befolgt werden sollten.

Re-open EU

Offizielles Amtsblatt der Kanarischen Inseln. Beschluss, durch die die Vorbeugemaßnahmen für den Übergang in die "neue Normalität" auf den Kanarischen Inseln festgelegt werden.

Offizielles Amtsblatt der Kanarischen Inseln

Aktualisierte Informationen zum Coronavirus (COVID-19) in Spanien

Gesundheitsministerium von Spanien

Weltgesundheitsorganisation

Aktualisierte Informationen über die epidemiologische Inzidenz auf den Kanarischen Inseln

AENA (SPANISCHE FLUGHÄFEN) INFO COVID-19