AKTUELLES

Coronavirus (COVID-19) hier

Hafen von Arguineguín

Ein gemütlicher Hafen auf Gran Canaria
Der Hafen von Arguineguín im Süden von Gran Canaria ist ein kleiner Fischerhafen, der seinen Charme bewahrt, obwohl er auch als Sporthafen fungiert. Der Hafen bietet 93 Anlegeplätzen und sein Tiefgang schwankt zwischen 12 und 7 Metern, je nach Gezeitenlage. Boote von bis zu 20 Metern Länge können hier angelegen. Neben dem Hafen, von dem aus regelmässig Schiffslinien zu anderen Häfen der Insel ablegen, liegt eine Cafeteria, in der man nach einem Tag auf dem Meer ausruhen und Energiereserven aufladen kann.
Fischergenossenschaft im Sporthafen
Zu den Serviceleistungen des Hafens von Arguineguín gehören eine Werft und ein Travelift. In unmittelbarer Nähe können Gasflaschen, Lebensmittel und Treibstoff gekauft werden. Es besteht auch die Möglichkeit, ein Auto zu mieten, um das Landesinnere von Gran Canaria kennenzulernen. Im Hafen von Arguineguín befindet sich ausserdem die Genossenschaft der Fischer, in deren Lokal man ausgezeichneten frischen Fisch essen kann.
Lashings
93
Max draught
12 m./ 7 m.
Max length
20 m.
Drinkable water
Fuel
Catering
Parking
Power
Lashing renting
Localidad
Mogán

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Nachhaltigkeit
Sostenibilidad
- Benutzen Sie die Einrichtungen verantwortungsbewusst und befolgen Sie stets die Anweisungen der Hafenmitarbeiter.
- Betreten oder überqueren Sie keine nicht zugelassenen Bereiche.
- Werfen Sie keine Gegenstände oder irgendwelche Abfälle ins Meer.
- Respektieren Sie die verschiedenen Elemente des öffentlichen Mobiliars (Informationstafeln, Handläufe, Sitze, Beleuchtung ...) und gehen Sie sorgsam damit um.
- Benutzen Sie die Abfalleimer und entsorgen Sie den – soweit möglich – zuvor getrennten Abfall in den entsprechenden Behälter. Werfen Sie keine Zigarettenstummel auf den Boden.
2
255
13 256
262
10045