AKTUELLES

Coronavirus (COVID-19) hier

Was kann man im November auf den Kanarischen Inseln tun?

November ist der ideale Monat zum Abschalten und um neue Kraft zu tanken, bevor es dann mit den Weihnachtsvorbereitungen und Festen losgeht. Wenn man in diesem Monat auf die Kanaren reist, rückt der Winter weiter weg. Denn mit einer Durchschnittstemperatur von 24º C und 9 Sonnenstunden am Tag kann man auch weiterhin das Meer, den Sand und den wolkenlosen Himmel genießen, auch wenn der Winter nah ist.

Contenido

Im November gibt es besonders gute Wellen, die zum Surfen herausfordern. Auch wenn Sie kein Surfbrett haben, können Sie Ihre ersten Schritte mithilfe von erfahrenen Surflehrern machen. Es gibt auf den Kanaren viele Liebhaber dieser Sportart und viele Shops, wo man Geräte und Material mieten kann.

 

Contenido

Da auf den Kanarischen Inseln ein ausgesprochen mildes Klima herrscht, kann man einen Spaziergang am Meer und ein kleines Bad zu jeder Jahreszeit genießen, sogar noch Ende November. Die warmen Temperaturen laden dazu ein, die Strände mit ihrem weißen, goldenen oder schwarzen Sand zu entdecken. Vergessen Sie also nicht die Badesachen und die Sonnencreme einzupacken

 

Contenido

Seit mehr als 30 Jahren findet jedes Jahr am Strand El Burro in Fuerteventura ein Drachenfestival statt, zu dem hunderte von Personen kommen. Sie lassen ihre Drachen steigen und der Himmel färbt sich in allen Farben. Es ist ein fröhliches und ungezwungenes Festival, zu dem die Menschen aus ganz Europa kommen.