AKTUELLES

Coronavirus (COVID-19) hier

Was kann man im Januar auf den Kanarischen Inseln tun?

Warum das Jahr nicht beginnen, indem man vor der Kälte flieht und den Strand, die Sonne und die Natur genießt? Das ist auf den Kanarischen Inseln möglich, denn hier herrschen das ganze Jahr über warme und angenehme Temperaturen.

Contenido

Gibt es etwas Schöneres, als das Jahr mit einem Bad im kristallklaren Wasser an einem schönen Strand zu beginnen und so neue Kraft zu tanken? An dem Strand Las Canteras auf Las Palmas de Gran Canaria ist es bereits Tradition, am 1. Januar ein kurzes Bad zu nehmen. Viele Menschen begrüßen bereits das neue Jahr auf diese Weise.

 

Contenido

Internationales Musikfestival der Kanarischen Inseln

Auf den Kanarischen Inseln gibt es eine reiche Musikkultur. Ein Beweis dafür ist das Internationale Musikfestival der Kanarischen Inseln, das die Festivalsaison in ganz Europa einleitet. Dieses Festival findet bereits seit mehr als 30 Jahren statt. Heute ist das Festival auf internationaler Ebene etabliert, und im Januar und Februar kommen Orchester aus der ganzen Welt vor allem nach Gran Canaria und Tenerife.

Die Konzerte finden in einigen der einzigartigsten und typischsten Gebäude der Inseln statt: Im Auditorio Alfredo Kraus auf Gran Canaria, das seinen Namen dem berühmtesten Tenor der Kanaren verdankt, und im Auditorio de Tenerife Adán Martín, ein Werk des berühmten Architekten Santiago Calatrava.

 

Contenido

Auf jeder der Kanarischen Inseln gibt es wundervolle Naturräume, in denen man Ruhe findet und neue Kraft nach Weihnachten schöpfen kann. Vulkane, tausendjährigen Wälder, paradiesische Strände mit ruhigem Wasser, Dünen und die reinsten und klarsten Himmel Europas zur Beobachtung von Sternen. Das alles macht die Inseln zu den wertvollsten und beeindruckendsten Ökosystemen der Welt. Ein Ort voller Energie, und ein ideales Reiseziel das ganze Jahr über.