INSEL

LA GOMERA

DIE MAGIE DER
NATUR
Auf La Gomera erwarten dich eine Vielzahl von faszinierenden Landschaften. Lass dich von der üppigen Natur und der Magie der Insel verzaubern!
650
km
WANDERWEGE
La Gomera bietet ein Wegenetz von mehr als 600 Kilometern Länge. Die verschlungenen und mysteriösen Pfade laden dazu ein, sich ganz in die Landschaft zu versenken und wieder in die Kindheit einzutauchen.
PFEIFSPRACHE
SILBO GOMERO
Der Silbo Gomero ist die Sprache der Ureinwohner von La Gomera und wurde von der UNESCO als Weltkulturgut anerkannt. Noch heute kann man hier Menschen sehen, die sich pfeifend verständigen!
BIOSPHÄRENRESERVAT
Im Jahre 2011 wurde die Insel von der UNESCO wegen ihrer Ökosysteme als Biosphärenreservat eingestuft und mit Prädikat versehen.
HERZLICH WILLKOMMEN AUF LA GOMERA
Kaum dass du einen Fuss auf die Insel gesetzt hast, merkst du, wie dich ihr Zauber in Beschlag nimmt. Je weiter du in die Inselwelt eindringst, desto mehr wird dir bewusst, dass diese Magie echt ist. Du springst von Landschaft zu Landschaft und staunst über Schluchten, die in das Meer hineinzustürzen scheinen, Täler, die über und über mit grünen Palmen bewachsen sind, Strände aus schwarzem Sand und kristallklarem Wasser, üppige tausendjährige Wälder, sprudelnde Quellen, die dich einladen, an ihnen zu verweilen... Ein natürliches Ensemble, das als Biosphärenreservat ausgezeichnet wurde und Arten beherbergt, die im Rest der Welt schon längst verschwunden sind.
/
DER TAUSENDJÄHRIGE
LORBEERWALD
Ein weltweit einzigartiges Ökosystem. Das herausragendste Merkmal des Garajonay Nationalparks ist der Lorbeerwald, ein prähistorischer Waldtyp, der typisch für die Region Makaronesien ist und vor Millionen von Jahren den gesamten tropischen Raum bedeckte. Auf La Gomera hat sich der Lorbeerwald dank des gemässigten Klimas bis heute erhalten. Wandle auf eigene Faust zwischen den tausendjährigen Bäumen oder schliesse dich einer Wanderung unter professioneller Führung an!
/WAS DU AUF KEINEN FALL VERPASSEN SOLLTEST/