Klettern in Las Peñitas

Bouldern an den Klippen von Fuerteventura
Auch wenn Fuerteventura grundsätzlich eine flache Insel ist, so finden sich hier doch ab und an Felsformationen mit Wänden, die nicht zu hoch sind und Kultstatus unter den Kletterern erreicht haben. Diese kuriosen Klippen liegen in der Schlucht Barranco de Las Peñitas an der Westküste, einem der interessantesten und schönsten Orte der Insel. Hier findet sich eine Aneinanderreihung von enormen Blöcken aus Syenit, ein dem Granit ähnliches Gestein, das sich perfekt für das Bouldern eignet.
40 Meter lange Routen in der Nähe von Ajuy
Der Verlauf dieser schönen Schlucht voller Palmen, die in der Nähe des Dorfes Ajuy ausläuft, ist nicht nur perfekt für Liebhaber des Boulderns. Hier finden sich etwa 30 Routen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, die gut ausgestattet sind und maximale Höhen von bis zu 40 Metern erreichen können, was auch für Sportkletterer ein interessantes Angebot darstellt. Tatsächlich wurden hier schon einige aufeinanderfolgende Ausgaben des Kletterfestivals Fuertebloque durchgeführt, das jedes Jahr im Dezember stattfindet, wenn die Temperaturen nicht so hoch sind.
Localidad
Las Peñitas

TENERIFE

TENERIFE

GRAN CANARIA

GRAN CANARIA

FUERTEVENTURA

FUERTEVENTURA

LANZAROTE

LANZAROTE

LA GRACIOSA

LA GRACIOSA

LA GOMERA

LA GOMERA

LA PALMA

LA PALMA

EL HIERRO

EL HIERRO
Nachhaltigkeit
Sostenibilidad
- Lassen Sie Ihren Müll und Ihre Zigarettenstummel nicht zurück. Lassen Sie auch keine Lebensmittel liegen, dies könnte zu einer Vermehrung von verwilderten Katzen und Ratten führen.
- Füttern oder belästigen Sie die Tiere nicht. Sollten Sie ein verletztes Tier sehen, rufen Sie bitte die Notrufnummer 112 an.
- Nehmen Sie keine Steine oder andere natürliche Elemente aus der Umgebung. Verändern Sie die Natur auch nicht, indem Sie beispielsweise Steinmännchen bilden.
- Üben Sie keine sportlichen Aktivitäten außerhalb der erlaubten Bereiche aus.
4
257
13
262
10045