In unserer Galaxie gibt es einen Ort mit einem filmreifen Klima:
Auf dem dritten Planeten des Sonnensystems warten 7 Inseln darauf, Ihnen ein revitalisierendes Erlebnis zu bieten.
DAS LAND, DAS ZU
„SOLO: A STAR WARS STORY“
INSPIRIERT HAT

Die Kanarischen Inseln sind die perfekte Destination für einen Erholungsurlaub, aus dem man energiegeladen zurückkehrt. Das gilt für alle, auch für die Kollegen aus dem neuen Film der „Star Wars“-Reihe. Sehen Sie sich die Orte an, an denen „Solo: A Star Wars Story“ im besten Klima der galaxie

DAS TAL VON PECENESCAL

Mitten im Naturpark Jandía liegt das Tal von Pecenescal, und genau hier wurde der Film gedreht. Es ist eine beeindruckende vulkanische Landschaft mit einer spektakulären Schlucht – eben typisch Star Wars.

Von oben sieht man auf eine überraschende Landschaft voller Kontraste: Die wüstenartige Gegend mündet in die Strände von Cofete und Barlovento de Jandía, die beiden längsten Strände der Kanarischen Inseln.

AUSSICHTSPUNKT MIRADOR DE SICASUMBRE

Im Süden von Fuerteventura, in der Nähe von Pájara, findet man eine trockene, wüstenähnliche Landschaft, die an den Geburtsort des Hauptdarstellers Han Solo erinnert. Mit einem der klarsten Himmel Europas ist es der perfekte Ort, um die Galaxie zu betrachten, denn ganz Fuerteventura gehört zu den Starlight Reserves der UNESCO.

MÖGE SCHÖNES WETTER MIT IHNEN SEIN

Jede einzelne der 7 Inseln bietet das ganze Jahr über ein angenehmes Klima, denn der Passatwind, der über den Archipel weht, mäßigt die Temperaturen. Deswegen ist das schöne Wetter auf den Kanaren immer mit Ihnen.

26ºC
DURCHSCHNITTSTEMPERATUR
IM SOMMER
22ºC
DURCHSCHNITTSTEMPERATUR
IM WINTER