Camino de los Gracioseros

Camino de los Gracioseros + Wanderwege auf Lanzarote
Camino de los Gracioseros + Wanderwege auf Lanzarote
Camino de los Gracioseros + Wanderwege auf Lanzarote
Camino de los Gracioseros + Wanderwege auf Lanzarote
Camino de los Gracioseros + Wanderwege auf Lanzarote

Eine alte Route, die La Graciosa mit Lanzarote verbindet

Diese Trekkingroute verläuft auf dem Weg, den die Bewohner von La Graciosa nutzten, um auf die Nachbarinsel Lanzarote und wieder von dort zurück zu gelangen. Der Weg ist 4,5 Kilometer lang und mittelschwer bis schwer, je nachdem, ob es sich um den Auf- oder Abstieg handelt. Er führt über die Steilküste von Famara, im Norden Lanzarotes, von wo aus sich La Graciosa hinter der Meerenge Estrecho del Río im Hintergrund abzeichnet. Der Wanderweg führt über Vulkansteinboden und ist stellenweise rutschig. Er endet auf Meereshöhe, wo den Wanderer die ersehnte Belohnung, ein erfrischendes Bad im blauen Wasser von El Río erwartet.

Abstieg zwischen Blumen und endemischer Fauna

Um diesen Weg zu beginnen, muss man den Abzweig in Richtung Mirador del Río einschlagen, der neben der Abfahrt vom Dorf Yé in Richtung Guinate liegt. Es handelt sich um einen wunderschönen Weg, der herrliche Ausblicke auf die Küste von Lanzarote bietet. Der erste Teil des Weges verläuft über Kopfsteinpflaster von Yé nach Guinate, wo der Abstieg in Zickzackform beginnt. Diese Trekkingroute ist nicht nur schön zu wandern, sie erlaubt auch, die Flora und Fauna des Gebiets kennenzulernen, das zahlreiche endemische und geschützte Arten beherbergt.

Isla Lanzarote
Hoch

Hoch

Hin und zurück

Hin und zurück

358 m

358 m

3 h

3 h

Ganzjährig

Ganzjährig

Lluvia

DAS BESTE
KLIMA DER WELT
ERFAHRE WARUM

HIER FINDEST DU ERFAHRUNGSBERICHTE ANDERER URLAUBER.

ENTDECKE