/

Von allem

für alle

Jedes Jahr besuchen Millionen Reisende aus aller Welt die Kanarischen Inseln, angezogen von ihrem vielfältigen touristischen Angebot: am Strand entspannen, Golf spielen, Wellenreiten, im Meer baden, Segeln, durch die Natur wandern... Auch wenn jeder aus einem anderen Grund hierherkommt, so haben doch alle etwas gemeinsam: fast jeder kauft auf den Inseln ein.

Was auch immer dein persönlicher Geschmack ist, auf den Kanarischen Inseln wirst du ein vielfältiges Angebot an Produkten für alle Geldbeutel und Vorlieben finden. Stöbere auf den lokalen Märkten, bummele durch die Einkaufszentren oder entdecke die ganze Bandbreite der typisch kanarischen Produkte in den gut sortierten traditionellen Geschäften.
DIE
NIEDRIGSTEN
STEUERN GANZ
EUROPAS
Aufgrund ihres besonderen steuerlichen Systems wird auf den Kanarischen Inseln im Unterschied zum spanischen Festland ein Steuersatz von nur 7% auf Konsumgüter erhoben. Dieser Steuersatz, der niedriger ist als im Rest Europas, schlägt sich in günstigeren Preisen für fast alle Produkte nieder. Hier bekommst du mehr für weniger.
/
Freiluftmärkte
Die Tage auf den Kanarischen Inseln sind lang und die Temperaturen fast das ganze Jahr hindurch mild. Aus diesem Grund finden sich auf allen Inseln Freiluftmärkte, die mehrheitlich nur an bestimmten Wochentagen stattfinden. Von handwerklichen Produkten über Lebensmittel bis hin zu Antiquitäten wird hier alles geboten. Auf einigen Märkten werden sogar gebrauchte Elektrogeräte oder Möbel verkauft. Auch wenn du nicht zum Einkaufen hierher gekommen bist, so kann der Besuch einer dieser Märkte doch unterhaltsam sein und dich in schöne Dörfer oder Altstädte führen.
Märkte
/
Einkaufszentren
Auf den Kanarischen Inseln hast du die Möglichkeit, nur wenige Schritte von einer paradiesischen Landschaft entfernt in exklusiven Markenboutiquen zu bummeln. In den Städten und grösseren Orten konzentrieren sich die Läden in den Haupteinkaufsstrassen. Hier findest du neben den neuesten Trends in Mode, Parfümerie und Schmuck alle möglichen Produkte in originellen Läden, die für eine “coole” Atmosphäre sorgen.

Darüber hinaus bieten die Inseln eine grosse Zahl an modernen Einkaufszentren, die über Ladenzeilen hinaus auch Einrichtungen wie Kinos, Kinderparks, Restaurants, Freizeiteinrichtungen etc. bereitstellen. Und nebenher eine grosse Auswahl nationaler und internationaler Markenprodukte. Hier hast du Freizeitangebot und Einkaufsvergnügen an ein- und demselben Ort.
Einkaufszentre
/
Kanarische
Produkte
Du kannst die Inseln nicht ohne ein typisches Andenken verlassen. Und was könnte als Mitbringsel besser sein als ein auf den Inseln hergestelltes Produkt? Deine Lieben zuhause werden es dir danken. Und du selbst kannst dir damit auch eine Freude machen!

Aloe Vera Kosmetikprodukte

Aufgrund der klimatischen Bedingungen und des ökologischenAnbaus, der weitgehend auf chemische Produkte verzichtet, ist die Aloe Vera der Kanarischen Inseln von allerhöchster Qualität.

Bademoden von Lenita & XTG

Die Marke, die an allen kanarischen Stränden vertreten ist. Lenita Burmany und Luis Mentado schaffen Bademoden, die sich durch ihr cooles, provokantes und zum Teil extremes Design auszeichnen.

Kanarisches Handwerk

Kanarische Kreolen oder Hüte aus La Graciosa sind Kreationen, die die kanarischen Tradition und Kultur widerspiegeln.

Gourmetprodukte

Die kanarische Gastronomie ist reich an qualitativ hochwertigen Produkten wie dem Ron Arehucas oder dem Vodka Blat, der als der Reinste der Welt gilt.

Zigarren aus La Palma

In mühevoller Handarbeit hergestellt, gelten die Zigarren aus La Palma neben den kubanischen als die Besten der Welt.

Eigene Kunst

Ein gutes Beispiel für die kanarische Kunst sind die Lithografien von César Manrique oder dem Maler Néstor Martín-Fernández de la Torre.