Tauchen am Spot La Catedral de Tenerife

Tauchen in La Catedral de Tenerife
Tauchen in La Catedral de Tenerife
Tauchen in La Catedral de Tenerife

Cueva submarina de 20 metros de alto en Tenerife

La Catedral ist eine felsige Untiefe mit Bögen, Gewölben und Erdlöchern, in deren Innerem sich eine Höhle mit einer Höhe von 20 Metern verbirgt. Dieses beeindruckende vulkanische Gebäude, das in seinem Inneren an eine Kathedrale erinnert, liegt in nur fünf Bootsminuten Entfernung von Puerto de la Cruz im Norden der Insel Teneriffa. Der Tauchgang kann an alle Erfahrungsstufen angepasst werden. Er beginnt zunächst mit einem Abstieg auf -20 Meter und mit der Erforschung der verschlungenen Orografie des Meeresbodens, der hier stellenweise bis auf -45 Meter abfällt.

Unterwasserfotografie in einer Untiefe in Puerto de la Cruz

Die Taucherfahrung, über die die Gruppe verfügt, sowie die Strömung zur Zeit des Tauchgangs sind massgeblich dafür, welche Route ausgewählt wird. Während des Abstiegs durch die Untiefe tauchen terrassenförmig wachsende Gärten von Seefächern auf. Im Höhlengebäude drin fasziniert der Effekt, der durch die riesigen Strahlen an gebündeltem Licht entsteht, das durch die Löcher in der Decke der Höhle einfällt. Unterwasserfotografen können sich auf die Suche nach Arten begeben, die besonders gut an die Dunkelheit angepasst sind, wie Grossaugenbarsche und Grosse Bärenkrebse. Besonders Mutige können versuchen, die Bacallados Muränen, die den Besuch von Tauchern gewohnt sind, zu berühren.

Isla Tenerife
Mittel

Mittel

30 m

30 m

Per Schiff

Per Schiff

Lluvia

DAS BESTE
KLIMA DER WELT
ERFAHRE WARUM

HIER FINDEST DU ERFAHRUNGSBERICHTE ANDERER URLAUBER.

ENTDECKE