Strand Echentive

Strand Echentive Strände von La Palma

Ein spektakulärer Strand zwischen Vulkanen

Der Strand Echentive im Süden von La Palma ist einer der modernsten Strände der Insel, da er 1971 nach dem Ausbruch des Vulkans Teneguía entstand. Er ist Teil des Naturdenkmals Vulkane von Teneguía und befindet sich somit inmitten einer wunderschönen Landschaft. Er ist ungefähr 275 Meter lang und trotz seines wilden Erscheinungsbildes ist er gut mit dem Auto oder über Fußwege zu erreichen.

Entspannung pur in den Naturtümpeln

In der einzigartigen Landschaft um den Strand Echentive herum verbergen sich spektakuläre Naturteiche, in denen man auch an Tagen mit starkem Seegang ein entspannendes Bad nehmen kann. Ganz in der Nähe befindet sich Fuente Santa, eine Heilwasserquelle, die von dem Vulkanausbruch, im Zuge dessen dieser Strand entstand, begraben wurde: Die Fußwege rund um den Strand Echentive zu erwandern sowie seine Geschichte und Geheimnisse zu entdecken, gehört zum Zauber dieses versteckten Winkels auf La Palma

Isla La Palma
Lluvia

DAS BESTE
KLIMA DER WELT
ERFAHRE WARUM

HIER FINDEST DU ERFAHRUNGSBERICHTE ANDERER URLAUBER.

ENTDECKE