Sternbeobachtung vom Aussichtspunkt El Palmar aus

El Palmar + Sternbeobachtung auf Teneriffa
El Palmar + Sternbeobachtung auf Teneriffa
El Palmar + Sternbeobachtung auf Teneriffa

Zwischen riesigen Schluchten Himmelsobjekte beobachten

Am nordwestlichsten Zipfel Teneriffas, in der Gemeinde Buenavista del Norte, liegt der Aussichtspunkt El Palmar. Wegen seiner geringen Lichtverschmutzung ist das Gebiet um El Palmar ideal für die Beobachtung der Himmelslandschaften. Die Anfahrt mit dem Auto führt durch zerklüftete Landschaften. Der Aussichtspunkt selbst liegt wie ein natürlicher Balkon 600 Meter über dem Meer und bietet Parkplätze, um das Auto abzustellen. Der Aussichtspunkt befindet sich in ländlicher Umgebung, weshalb man angemessene Kleidung und festes Schuhwerk tragen sollte. Ausserdem sollte man genügend Proviant und Wasser dabeihaben, um die stundenlange Sternbeobachtung gut zu überstehen.

Sich an der Schönheit der Himmelslandschaft und der Milchstrasse erfreuen

In El Palmar erfasst man sogar ohne Fernglas auf Anhieb die Schönheit des Himmels. Die Milchstrasse kreuzt das Firmament und in ihr kann man verschiedene Sternengruppen, Gaskonzentrationen und Interstellaren Staub ausmachen. Hier werden Sterne geboren. Mehr als 5000 Lj von der Erde entfernt liegt der Rosetta- Nebel, der in Form einer hellblauen Blume aufsteigt. In der Mythologie, die der Mehrzahl der Konstellationen ihre Namen gegeben hat, wird das Sternbild Orion von seinen beiden Hunden, dem Grossen und dem Kleinen Hund, begleitet. Der beste Zeitpunkt, um diese Sternbilder im Südosten des Himmels zu beobachten, sind die frühen Nachtstunden um den Jahreswechsel herum.

Isla Tenerife
Geringe Lichtverschmutzung

Geringe Lichtverschmutzung

121 m

121 m

Lluvia

DAS BESTE
KLIMA DER WELT
ERFAHRE WARUM

HIER FINDEST DU ERFAHRUNGSBERICHTE ANDERER URLAUBER.

ENTDECKE