Taganana

Taganana  Dörfer auf Teneriffa
Taganana  Dörfer auf Teneriffa
Taganana  Dörfer auf Teneriffa
Taganana  Dörfer auf Teneriffa
Taganana  Dörfer auf Teneriffa

Ein Dorf im Herzen des Landschaftsparks Anaga

Das Dorf Taganana ist das grösste Dorf im Landschaftspark Anaga. Es liegt im Süden des Landschaftsparks und im Nordosten der Insel Teneriffa. Taganana ist nicht nur einzigartig wegen der grandiosen Naturlandschaften, die das Dorf umgeben, sondern auch, weil es den Charme der Dörfer von früher bewahrt. Und tatsächlich ist es eines der ersten Dörfer, das die Eroberer auf der Insel gründeten. In Taganana finden sich zwei Kulturgüter: die Kirche Iglesia de Nuestra Señora de las Nieves und die Kapelle Ermita de Santa Catalina.

Historische und kulturelle Juwelen Teneriffas

Um nach Taganana zu gelangen, sollte man vom Mercedes- Wald, einem der ältesten Europas, auf der kurvigen Landstrasse durch Schluchten nach unten fahren. Das Dorfzentrum ist die Plaza de Nuestra Señora de las Nieves, wo sich die Einheimischen treffen, um sich im Schatten von Indischem Lorbeer auszutauschen. Der ethnografische Wert von Taganana wird an den Weinpressen gemessen, die hier aus dem Felsgestein herausgemeisselt wurden, sowie an dem berühmten Ortsteil Barrio de Portugal, einem wahren Juwel für Völkerkundler.

Isla Tenerife

ENTDECKE