El Carrizal de Tejeda

El Carrizal de Tejeda  Dörfer auf Gran Canaria
El Carrizal de Tejeda  Dörfer auf Gran Canaria
El Carrizal de Tejeda  Dörfer auf Gran Canaria
El Carrizal de Tejeda  Dörfer auf Gran Canaria
El Carrizal de Tejeda  Dörfer auf Gran Canaria
El Carrizal de Tejeda  Dörfer auf Gran Canaria
El Carrizal de Tejeda  Dörfer auf Gran Canaria
El Carrizal de Tejeda  Dörfer auf Gran Canaria

Ein Dorf mit Handwerkstradition auf Gran Canaria

Dieses Dorf in den zentralen Gipfellagen von Gran Canaria leitet seinen Namen von den im Überfluss vorhandenen Pfahlrohrschilf ab. Einst war das Dorf berühmt dafür, aus eben diesem Schilfrohr Dächer und Hütten herzustellen. Heute nutzt man nur noch die Blätter für Körbe und Besen. Dieses kleine Dorf, das von der wunderschönen geologischen Landschaft der Senke von Tejeda umgeben ist und dessen ziegelbedachte Häuser fast von den Felsen herabhängen, besitzt einen natürlichen Zauber, der jeden Besucher in seinen Bann zieht.

Eine traumhafte Landschaft in Tejeda

Es empfiehlt sich, das Dorf über die Landstrasse, die an den Stauseen entlangführt, anzufahren. Von hier aus bekommt man grandiose Ausblicke geboten. Hat man das Dorf erreicht, sollte man die Kapelle Ermita de San José besuchen, wo man alte Bilder betrachten kann. Das Dorf ist Durchgangsort für viele Wanderer, die von hier aus zu den geologischen Landschaften von Tejeda forfahren. In der Bar kann man sich mit einem Getränk erfrischen, während man auf den Sonnenuntergang wartet, der weitere spektakuläre Fotomotive bereithält: die untergehende Sonne, die bis weit in die Schlucht hineinreicht, mit dem Teide im Hintergrund.

Isla Gran Canaria

Lluvia

DAS BESTE
KLIMA DER WELT
ERFAHRE WARUM

HIER FINDEST DU ERFAHRUNGSBERICHTE ANDERER URLAUBER.

ENTDECKE