Las Salinas de Agaete

Salinas de Agaete + Naturschwimmbäder auf Gran Canaria
Salinas de Agaete + Naturschwimmbäder auf Gran Canaria
Salinas de Agaete + Naturschwimmbäder auf Gran Canaria

Ein Naturschwimmbad mit Lavaröhren für die ganze Familie

Salinas de Agaete, auf Gran Canaria, ähnelt einer mittelalterlichen Festung, allerdings angefüllt mit dem Wasser des Atlantischen Ozeans. Drei ausgezeichnete Naturschwimmbäder, die vor dem offenen Meer geschützt liegen, vermitteln diesen Eindruck durch ihre einzigartigen Betonpylonen, die wie Burgzinnen aussehen und die Wucht der Wellen mindern. Die Meereswasserbecken, die untereinander durch Lavaröhren verbunden sind, bieten alles, was für einen entspannten Familientag nötig ist. Einschliesslich wunderschöner Ausblicke auf die Steilküsten im Nordwesten.

Leichter Zugang neben einem emblematischen Dorf und Hafen

Das Naturschwimmbad Salinas de Agaete verfügt über eine Sonnenterrasse. Es ist unter Liebhabern von Unterwassersport beliebt und leicht vom nahegelegenen Hafen Agaete zu erreichen, der für seine Schiffsverbindung nach Teneriffa bekannt und für seine guten Restaurants berühmt ist. Man kann Las Salinas entweder zu Fuss oder mit dem Auto von der Strasse C/ del Muelle aus erreichen, Parkplätze sind vorhanden. Gleich daneben liegt ein Palmenhain und bebaute Ackerflächen, die einen schönen grünen Kontrast zu der übrigen Landschaft darstellen. Fünf Autominuten von Las Salinas entfernt liegt das Dorf Agaete, dessen ethnografisches Erbe den Zauber einer Burg vervollständigt, die nicht mit Sand, sondern mit herrlich erfrischendem Meerwasser angefüllt ist.

Isla Gran Canaria

Mittel

Mittel

Natürlich

Natürlich

Lluvia

DAS BESTE
KLIMA DER WELT
ERFAHRE WARUM

HIER FINDEST DU ERFAHRUNGSBERICHTE ANDERER URLAUBER.

ENTDECKE