Naturdenkmal Volcanes de Teneguía

Naturdenkmal Volcanes de Teneguía auf La Palma
Naturdenkmal Volcanes de Teneguía auf La Palma
Naturdenkmal Volcanes de Teneguía auf La Palma
Naturdenkmal Volcanes de Teneguía auf La Palma
Naturdenkmal Volcanes de Teneguía auf La Palma
Naturdenkmal Volcanes de Teneguía auf La Palma
Naturdenkmal Volcanes de Teneguía auf La Palma
Naturdenkmal Volcanes de Teneguía auf La Palma

Der letzte Vulkanausbruch auf kanarischem Boden

Im Jahre 1971 war der Vulkan Teneguía auf den Titelseiten von Zeitungen in der ganzen Welt zu sehen, nachdem er ausgebrochen war und sich aus seinem Innersten tausende Kubikmeter glühender Magma auf die Umgebung ergossen. Die letzte Eruption auf den Kanarischen Inseln bedeckte einen Grossteil des Südens der Insel La Palma mit Lava und Geröll und schuf so eine neue Touristenattraktion. Um die jungfräulichen Lavaflächen um den Vulkan Teneguía und seinen Nachbarvulkan San Antonio aus dem 18. Jahrhundert herum zu schützen, wurden beide Vulkane zum Naturdenkmal erklärt.

Ausflug zum Vulkan Teneguía auf La Palma

Das Besucherzentrum am Vulkan San Antonio, das nur 10 Autominuten von der Ortschaft Los Canarios entfernt liegt, erzählt die faszinierende vulkanische Geschichte der Gegend. Von hier aus starten Ausflüge auf dem Rücken von Dromedaren und verschiedene interessante Wanderwege. Einer davon führt auf den San Antonio, vorbei an den weitläufigen Weinbergen von Fuencaliente und bis hinauf auf die schwindelerregende Schneise, die den Gipfel des Teneguía krönt und wo die Wärme, die der Vulkan ausströmt, gefühlt werden kann. Auf der anderen Seite führt der Wanderweg GR-131 zu den Salinen von Fuencaliente und zu einem berühmten Verkaufsstand, an dem Fisch aus den lokalen Gewässern verkauft wird.

Isla La Palma

516 m

516 m

Ja, Naturmonument

Ja, Naturmonument

Lluvia

DAS BESTE
KLIMA DER WELT
ERFAHRE WARUM

HIER FINDEST DU ERFAHRUNGSBERICHTE ANDERER URLAUBER.

ENTDECKE