Naturdenkmal Las Playas

Naturdenkmal Las Playas auf El Hierro
Naturdenkmal Las Playas auf El Hierro
Naturdenkmal Las Playas auf El Hierro
Naturdenkmal Las Playas auf El Hierro

Eine überraschende Landschaft im Südwesten der Insel El Hierro

Das Naturdenkmal Las Playas schützt eine der überraschendsten Landschaften der Insel El Hierro: eine Reihe von massiven Erosionen formten auf der jüngsten der Kanarischen Inseln eine riesige gezahnte Landschaft an der Küste im Südosten. Das Ergebnis dieser massiven Bodenbewegungen ist ein immenses Amphitheater von neun Kilometern Länge mit Steilhängen von tausend Metern Höhe, das zum Meer hin offen ist und dem Besucher entlegende Strände eröffnet, deren Lage fernab der Zivilisation ruhige Urlaubstage garantiert.

Aussichten vom Roque de Bonanza und vom Parador Nacional de Turismo

Die Ansicht dieses riesigen halbrunden Tals sind atemberaubend, sowohl von den Aussichtspunkten Mirador de Las Playas und Mirador de Isora aus, die beide hoch oben auf den Gipfeln liegen, als auch von den Kieselstränden selbst, die dem Naturdenkmal den Namen geben. Gegenüber des Tals erhebt sich aus dem Meer der gigantische Felsen Roque de Bonanza, eine vulkanische Felsformation, die eines der natürlichen Symbole der Insel El Hierro ist. Auf Meeresniveau liegt eines der staatlich betriebenen Luxushotels, der Parador Nacional de El Hierro. Das traumhafte Tal liegt nur zehn Autominuten vom Haupthafen der Insel La Estaca aus gelegen.

Isla El Hierro

285 m

285 m

Ja, Naturmonument

Ja, Naturmonument

Lluvia

DAS BESTE
KLIMA DER WELT
ERFAHRE WARUM

HIER FINDEST DU ERFAHRUNGSBERICHTE ANDERER URLAUBER.

ENTDECKE