Naturpark Cumbre Vieja

Naturpark Cumbre Vieja Naturräume auf La Palma
Naturpark Cumbre Vieja Naturräume auf La Palma
Naturpark Cumbre Vieja Naturräume auf La Palma

Eine beeindruckende Landschaft von grossem archäologischem Wert

Der Naturpark Cumbre Vieja zieht sich vom Zentrum der Insel La Palma bis in ihren Süden. Sowohl prähistorische Lavaströme als auch Formationen jüngeren Datums, etwa von dem Ausbruch des Vulkans Teneguí im Jahre 1971 sind hier zu finden. Einige der Vulkane im Naturpark Cumbre Vieja beherbergen geschützte Tier- und Pflanzenarten. Der Grossteil des Parks ist von Kanarischen Kiefern bedeckt, deren sattes Grün sich deutlich von dem dunklen Boden abhebt und ein wunderschönes Bild abgibt.

Eine Wanderung zwischen den Vulkanen der Insel La Palma

Eine Wanderung ist der beste Weg, die vulkanische Aktivität auf der Insel La Palma kennenzulernen und die Natur des Parks Cumbre Vieja zu erforschen. Die Route der Vulkane, ein Wanderweg, der den Naturpark von Norden nach Süden durchquert, führt an allen wichtigen Vulkankegeln vorbei. Ausserdem bietet der Weg, der für Fahrzeuge nicht geeignet ist, unvergleichliche Aussichten auf La Palma selbst und die umliegenden Inseln.

Isla La Palma
Naturpark

Naturpark

Lluvia

DAS BESTE
KLIMA DER WELT
ERFAHRE WARUM

HIER FINDEST DU ERFAHRUNGSBERICHTE ANDERER URLAUBER.

ENTDECKE